HOME

Vor dem Pokal-Hit: Nöttingen singt sich für die Bayern warm

Der Tag des Jahrhundertspiels ist da: "Wie ein Feuer" brennt Nöttingen für das große Pokalspiel gegen den FC Bayern. Das so betitelte Video hat das 2500-Seelen-Dorf geeint. Klammheimlich hofft man im Badischen auf die große Sensation.

Ein Gruppe Menschen hinter einem Transparent mit Aufschrift FC Nöttingen

"Pokal-Hit zum Pokal-Hit": Nöttingen ist "wie ein Feuer" bereit für die Bayern

Weinheim, Vestenbergsgreuth, Magdeburg - Namen, die in der Geschichte des DFB-Pokals einen besonderen Klang haben. Die dort ansässigen Vereine haben gemeinsam, dass die dort ansässigen Fußballclubs einmal den großen FC Bayern München besiegen und aus dem Wettbewerb werfen konnten. An diesem Sonntag (16 Uhr/live im stern-Ticker) will sich der FC Nöttingen da gerne einreihen.

Dass die Sensation ausgerechnet einem badischen Dorfclub aus einer 2500-Seelen-Gemeinde gelingen kann, daran mag selbst in Nöttingen kaum jemand glauben. Noch dazu, wo der heimische FC von 1957 gerade erst den bitteren Gang von der Regional- in die Oberliga antreten musste. Aber zum Wesen einer Sensation gehört ja, dass sie völlig unerwartet kommt.

"Wie ein Feuer"

Mit dem Video "Wie ein Feuer" haben sich die Nöttinger auf ihr Jahrhunderspiel eingestimmt - die Spieler ebenso wie die Menschen beim Bäcker, Metzger oder in der Bank. Nöttingen hat sich warm gesungen, die Bayern können kommen.


Wissenscommunity