HOME

Stern Logo WM 2018

Rache bei Facebook: Schweini knipst schlafenden Poldi

Überfall im Schlaf: Da wollte Lukas Podolski im DFB-Camp in Ruhe ein Nickerchen machen, als Bastian Schweinsteiger seinen Kollegen entdeckte - und den Moment gleich für einen Streich nutzte.

Dieser Streich gefällt hundertausenden Menschen auf Facebook: Während die letzten Vorbereitungen für den WM-Start laufen, wirkt die Stimmung im deutschen DFB-Camp "Campo Bahia" gelöst - zumindest scheinen sich zwei alte Hasen der Nationalelf nicht so leicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Denn während Lukas Podolski sich einen Moment des Dösens gönnte, zückte Bastian Schweinsteiger seine Kamera - und knipste den schlummernden Poldi.

Allerdings: Die Idee zu der lustigen Aktion stammt ursprünglich von "Opfer" Podolski. Denn bereits auf dem Flug nach Brasilien hatte sich der Arsenal-Angreifer einen Scherz mit dem Kollegen Schweinsteiger erlaubt, diesen klammheimlich fotografiert und das Bild bei Instagram gepostet. Wie auf dem Platz war es also Poldi, der die Aktion vorbereitete - und die Dank Schweinis "Treffer" zu einem echten Erfolg bei den Fans geworden ist.

steh

Wissenscommunity