HOME

Ryder Cup: Golf-Duo Rose/Stenson stellt Rekord auf

Beim Ryder Cup im schottischen Gleneagles gewann das europäische Golf-Duo Justin Rose und Henrik Stenson gegen die USA. Mit zwölf Birdies über 18 Löcher erreichten die beiden eine neue Bestmarke.

Henrik Stenson (l.) und Justin Rose golfen beim Ryder Cup 2014 für Europa

Henrik Stenson (l.) und Justin Rose golfen beim Ryder Cup 2014 für Europa

Das europäische Golf-Duo Justin Rose (England) und Henrik Stenson (Schweden) hat einen Rekord in den Vierern im #link;http://wefind.stern.de/stern/search?query=ryder+cup;Ryder Cup# gegen die USA aufgestellt. Die beiden gewannen am Samstag im schottischen Gleneagles ihr drittes Match nacheinander und stellten mit zwölf Birdies über 18 Löcher eine neue Bestmarke auf. Bei noch einer ausstehenende Partie führte Europa mit 6:5. Martin Kaymer verlor mit dem Dänen Thomas Björn gegen Patrick Reed/Jordan Spieth.

Nach den Fourballs, bei denen jeder Spieler seinen eigenen Ball schlägt, wird Stenson wegen Rückenbeschwerden am Nachmittag in den Foursomes (klassischer Vierer mit abwechselndem Spiel) pausieren.

lie/DPA / DPA

Wissenscommunity