VG-Wort Pixel

Superstar-Team NBA-Hammer: Kevin Durant wechselt zu Stephen Currys Golden State

Kevin Durant (r.) wechselt zu den Golden State Warriors
Kevin Durant (r.) wechselt zu den Golden State Warriors und Superstar Stephen Curry
© John G. Mabanglo/DPA
Es ist einer der wahnwitzigsten Transfers der NBA-Geschichte: Kevin Durant wechselt von Oklahoma City Thunder zu den Golden State Warriors. In Oakland haben sie damit im kommenden Jahr eine Allstar-Truppe zur Verfügung.

Seit Tagen wurde über den Hammer-Transfer spekuliert, so richtig glauben konnte man es kaum - nun ist es offiziell: Kevin Durant wechselt zu den Golden State Warriors mit Superstar Stephen Curry. Der Vizechamp der NBA bekommt damit ein Allstar-Team und wird in der kommenden Saison mit aller Macht den Titel erzwingen wollen. 

Kevin Durant unterschreibt in Oakland einen Zweijahresvertrag und soll 54,3 Millionen Dollar kassieren. Warriors General Manager Bob Myers soll bei den Verhandlungen gesagt haben: "Ohne dich können wir einen oder zwei weitere Titel gewinnen, ohne uns kannst auch du einen oder zwei gewinnen. Aber gemeinsam werden wir eine Menge gewinnen." Bei den Warriors werden damit Steph Curry, Klay Thompson, Kevin Durant und Draymond Green in einem Team spielen.

feh

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker