HOME

Olympia 2012: stern-Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Leipzig und Hamburg

stern-Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Leipzig und Hamburg

Hamburg - Wenige Tage vor der Kür der deutschen Kandidatenstadt für die Olympischen Sommerspiele 2012 liegen die sächsische Metropole Leipzig und die Hansestadt Hamburg in der Gunst der Deutschen fast gleich auf. Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des stern sind 30 Prozent der Bundesbürger dafür, dass Leipzig den Zuschlag erhalten sollte. Knapp dahinter kommt Hamburg mit 28 Prozent auf den zweiten Platz. Rang drei bis fünf belegen Stuttgart, Düsseldorf und Frankfurt.

Während Leipzig im Vergleich zu einer stern-Umfrage im Januar unverändert blieb, gewann Hamburg acht Prozentpunkte hinzu. Vor zehn Wochen plädierten lediglich 20 Prozent der Deutschen für Hamburg. 13 Prozent der Bundesbürger meinen, Stuttgart sollte für Deutschland kandidieren (minus zwei Prozentpunkte). Für Düsseldorf sind zwölf Prozent (minus eins). Auf dem letzten Platz liegt Frankfurt mit elf Prozent der Nennungen (minus sechs).

Das Nationale Olympische Komitee wählt an diesem Samstag in München die deutsche Bewerberstadt für die Spiele 2012.

Das Forsa-Institut befragte zwischen dem 1. und 3. April 1501 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger, die Fehlerquote liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Nachrichtenredaktion

Wissenscommunity