HOME

Spieltag zwei: Premier League Darts: Schafft Fallon Sherrock die nächste Sensation? So können Sie live dabei sein

Bei der Premier League Darts treffen ab dem 6. Februar die besten Spieler der Welt aufeinander, ehe Ende Mai der Sieger der mehrwöchigen Turnierserie feststeht. Welche Profis dabei sind und wo Sie live am TV oder per Stream mitfiebern können, lesen Sie hier.

Premier League Darts - Spieltag 2 - Fallon Sherrock

Fallon Sherrock ist die erste Frau, die bei der Premier League Darts ans Oche tritt. Das heutige Duell der Engländerin gegen landsmann Glen Durrant ist in Deutschland auch im Free-TV zu sehen.

Picture Alliance

Rund fünf Wochen nach der Darts-WM in London hat für die besten Pfeilewerfer der Welt das erste Highlight der Saison begonnen: die Premier League Darts (6. Februar bis 21. Mai). Die erstmals 2005 ausgetragene Turnierserie erstreckt sich über 16 Spieltage, ehe Ende Mai erneut in Englands Hauptstadt die beiden Halbfinals und das Finale ausgetragen werden. 

Neben neun gesetzten Spielern treten bei dem am zweithöchsten dotierten Turnier des Jahres (Siegprämie: 250.000 Britische Pfund, also knapp 300.000 Euro) in den ersten Wochen pro Spieltag auch jeweils einer von insgesamt neun Herausfordern ("Contender") an – darunter unter anderem die Engländerin Fallon Sherrock, die bei der Darts-WM als erste Frau zwei Partien gewinnen konnte. Als Favoriten auf den Titel gelten in diesem Jahr Weltmeister Peter Wright (Schottland) sowie der Weltranglistenerste und Titelverteidiger Michael van Gerwen (Niederlande), der die Premier League zum fünften Mal in Folge und zum sechsten Mal insgesamt gewinnen will.

Die wichtigsten Infos in der Übersicht. 

Die Premier League Darts im TV und Livestream

In Deutschland wird die Premier League auch im Free-TV zu sehen sein. Wie schon in den Vorjahren zeigt Sport1 die in der Regel immer donnerstags stattfindenden Spieltage sowohl in seinem TV-Programm wie auch als Livestream auf seiner Homepage. Daneben besitzt der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN die Übertragungsrechte am Turnier.  

Premier League Darts: die fünf Duelle von Spieltag 2

  • Rob Cross (ENG) – Nathan Aspinall (ENG) (20.15 Uhr)
  • Gerwyn Price (WAL) – Michael Smith (ENG) (ca. 20.55 Uhr)
  • Gary Anderson (SCO) – Peter Wright (SCO) (ca. 21.35 Uhr)
  • Glen Durrant (ENG) – Fallon Sherrock (ENG) (ca. 22.15 Uhr)
  • Daryl Gurney (ENG) – Michael van Gerwen (NED) (ab ca. 23 Uhr)

Die Tabellen-Situation nach Spieltag 1

Der Modus der Premier League Darts

In der Premier League Darts tritt jeder gegen jeden an. An den ersten neun Spieltagen spielen die Teilnehmer im Modus Best-of-12-Legs, es sind also auch Unentschieden möglich. Für ein Remis streichen die Spieler einen Punkt ein, für einen Sieg zwei Zähler. Nach dem neunten Spieltag (26. März), dem sogenannten "Judgement Day", scheidet der Tabellenletzte aus. Die dann noch verbliebenen acht Profis ermitteln dann an weiteren sieben Spieltagen (jeweils im Best-of-14-Legs-Modus) die vier Halbfinalisten, die in London um den Sieg kämpfen.

Diese 18 Spieler nehmen teil

Die neun gesetzten Spieler:

  • Michael van Gerwen (Niederlande)
  • Peter Wright (Schottland)
  • Gerwyn Price (Wales)
  • Rob Cross (England)
  • Gary Anderson (Schottland)
  • Michael Smith (England)
  • Daryl Gurney (England)
  • Nathan Aspinall (England)
  • Glen Durrant (England)

Die neun Herausforderer ("Contender"):

  • Spieltag 1: John Henderson (Schottland)
  • Spieltag 2: Fallon Sherrock (England)
  • Spieltag 3: Jonny Clayton (Wales)
  • Spieltag 4: William O'Connor (Irland)
  • Spieltag 5: Luke Humphries (England)
  • Spieltag 6: Stephen Bunting (England)
  • Spieltag 7: Chris Dobey (England)
  • Spieltag 8: Jeffrey de Zwaan (Niederlande)
  • Spieltag 9: Jermaine Wattimena (Niederlande)

Alle Stationen der Premier League im Überblick

  • Spieltag 1, 6. Februar – Aberdeen (Schottland)
  • Spieltag 2, 13. Februar – Nottingham (England)
  • Spieltag 3, 20. Februar – Cardiff (Wales)
  • Spieltag 4, 27. Februar – Dublin (Irland)
  • Spieltag 5, 5. März – Exeter (England)
  • Spieltag 6. 12. März – Liverpool (England)
  • Spieltag 7, 19. März – Newcastle (England)
  • Spieltag 8, 25. März – Rotterdam (Niederlande)
  • Spieltag 9 (Judgement Night), 26. März – Rotterdam (Niederlande)
  • Spieltag 10, 2. April – Belfast (Nordirland) 
  • Spieltag 11, 9. April – Sheffield (England)
  • Spieltag 12, 16. April – Manchester (England)
  • Spieltag 13, 23. April – Berlin (Deutschland)
  • Spieltag 14, 30. April – Birmingham (England)
  • Spieltag 15, 7. Mai – Glasgow (Schottland)
  • Spieltag 16, 14. Mai – Leeds (England)
  • Spieltag 17 (Halbfinale und Finale), 21. Mai – London (England)

Quelle: Professional Darts Corporation 

mod

Wissenscommunity