VG-Wort Pixel

Die Höhle der Löwen Der größte DHDL-Deal aller Zeiten: Smartsleep räumt 1,5 Millionen Euro ab

Smart Sleep in der Höhle der Löwen
Smartsleep in der Höhle der Löwen
© Frank Hempel / MG RTL D
Das Nahrungsergänzungsmittel Smartsleep hat einen Rekord aufgestellt: Das Investment von 1,5 Millionen Euro, dass sich die Gründer von Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer sichern konnten, ist der größte Deal aller Zeiten.

Dieser Deal schlug ein wie eine Bombe: Die Gründer von Smartsleep - einem Nahrungsergänzungsmittel, das uns auch bei Schlafmangel fit machen soll - konnten die Löwen voll überzeugen. Alle fünf Investoren machten den drei Smartsleepern Burk J. Ulrich, Daniel Matthieu und Markus Dworak ein Angebot. Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer und Einzelhandelsguru Ralf Dümmel boten die höchste Summe - und sichern sich mit ihrem Investment den größten Deal in der Geschichte der Start-up-Sendung: für 33 Prozent Firmenanteile bieten die Löwen 1,5 Millionen Euro. Die sollen vor allem fürs Media-Volumen, das Marketing und PR beinhaltet, sowie fürs operative Geschäft und die Produktion ausgegeben werden. 

Bewertet hatten die Smartsleep-Gründer ihr Unternehmen übrigens mit 2,5 Millionen Euro. Unterbewertet, finden die Löwen: Sie geben der Firma bereits jetzt eine Bewertung von 4,5 Millionen Euro. Allein dies schon ein Sonderfall, denn meist meckern die Löwen Maschmeyer oder Thelen über unverschämt hohe Firmenbewertungen von Gründern. Hier nun gab es den umgekehrten Fall - eine absolute Seltenheit! 

"Die Höhle der Löwen" zum Lesen: Die zweite Ausgabe des Magazins zur Sendung erschien am 13.November 2018. Hier können Sie das Heft portofrei bestellen.
"Die Höhle der Löwen" zum Lesen: Die zweite Ausgabe des Magazins zur Sendung erschien am 13.November 2018. Hier können Sie das Heft portofrei bestellen.

Smartsleep - so geht es weiter

Nach der Ausstrahlung bei "Die Höhle der Löwen" wünschen sich Dworak und sein Team vor allem eins: Wachstum, Kontakte in den Vertrieb und die Ausbreitung in den Medien. Hans-Günter Weeß, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), kanzelt auf stern-Nachfrage das Produkt nicht ab. "Ich halte Smartsleep für ein Produkt, welches insbesondere bei bestimmten Mangelerscheinungen eine förderliche Wirkung auf die allgemeine Gesundheit haben kann, wie es auch die von den Herstellern angeführten Studien vermuten lassen." Dennoch fehlen ihm Wirksamkeitsstudien. Die sollen jedoch nach Angaben der Gründer noch folgen. Ob sich das Produkt international durchsetzt, wird sich zeigen. Die Löwen glauben zumindest daran. 

Die Höhle der Löwen: Der größte DHDL-Deal aller Zeiten: Smartsleep räumt 1,5 Millionen Euro ab
"Die Höhle der Löwen": Das waren die DHDL-Highlights 2017

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker