Energiekrise Alle reden über den Mittelstand, doch wie geht es den Firmen wirklich? Besuch in einer Gießerei in Solingen

Bögra Geschäftsführer Christian Schneider
Bögra Geschäftsführer Christian Schneider musste rund 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wegen der Energiekrise in Kurzarbeit schicken. Das Unternehmen zählt zu dem größten Hersteller von Bronze-Gleitlagern
© Marcus Simaitis
Bei der Traditions-Gießerei Bögra in Solingen werden die Öfen mehrere Tage abgestellt, um Energie zu sparen. Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit, die Manager drohen mit Abwanderung.

Es ist mitten in der Woche und verstörend still in den Fabrikhallen der Solinger Firma Bögra. Nur eine Putzfrau, den Lappen in der Hand, läuft umher. Normalerweise zischt und kracht es hier, Öfen dampfen, Eisenrohre scheppern, dass einem die Ohren klingeln. Doch Christian Schneider, 48, einer der zwei Geschäftsführer, hat die Leute nach Hause geschickt. Er muss dringend Energie sparen.

Mehr zum Thema

Newsticker