HOME

AUSBILDUNG: Erster berufsqualifizierender Abschluss für Voice Commerce

Die Clarity Academy bietet den ersten berufsqualifizierenden Abschluss in Europa im Bereich Voice Commerce an. Voice Commerce gilt als Milliardenmarkt der nächsten Jahre.

Den laut eigenen Angaben ersten berufsqualifizierenden Abschluss in Europa im Bereich Voice Commerce bietet die Clarity Academy (Bad Homburg bei Frankfurt am Main) an. An der privaten Aus- und Weiterbildungseinrichtung kann man erstmals die Abschlüsse »Certified Voice Portal Developer« und »Certified Voice Portal Administrator« erwerben. Voice Commerce, also die Bedienung von Computern, Handys, Autos und Internetdiensten über Sprachdialogsysteme, gilt als Milliardenmarkt der nächsten Jahre.

Erste Jahrestagung des neuen Branchenverbands im Juni

Auf der Computermesse CeBIT hatte sich erst im März unter der Federführung der Clarity AG und der IBM Deutschland GmbH der Branchenverband Voice Applications Standards Committee (VASCom) gegründet. Mittlerweile umfasst VASCom mehr als 20 Mitglieder, darunter Aixplain, Atos Origin, Clarity, eBackoffice, IBM, Interxion, Intrix, Jamba, Lufthansa Systems, Nuance, Music Message, Philips, Samsung, Sauerwein Audiovision, SoftEngine, Solve-IT, Tallence und die Teles-Gruppe. Auf der Fachmesse »Internet World« im Juni hält der neue Branchenverband seine erste Jahrestagung ab.

Die Clarity Academy wendet sich an IT-Fachleute, die mit der Weiterqualifizierung in Richtung Voice Commerce ihre berufliche Zukunft sichern und ihre Karriere vorantreiben wollen. Die Bildungsmaßnahme für beide Abschlüsse umfasst jeweils zehn Tage. Nach einem fünftägigen gemeinsamen »BootCamp« werden in anschließenden Spezialkursen Inhalte wie die Voice Portal-Administration, Integration von Sprachsystemen in Anwendungen, VoiceXML und Entwicklungsmethoden für Sprachdialogapplikationen vermittelt.

Termine

für die nächsten BootCamps im Überblick:

15. - 19. April

13. - 17. Mai

3. - 7. Juni

17. - 21. Juni

Zertifizierte Absolventen werden Mitglied der Clarity Academy Alumni. Die AlumniCard gewährt Zugang zum Online-Alumniportal der Academy, erlaubt die Teilnahme an der jährlichen Alumnikonferenz, sichert Einladungen zu Roundtable-Gesprächen mit Experten und bringt weitere Vorteile.

Mit Computern reden - fast wie mit Menschen

Die Clarity AG (Bad Homburg bei Frankfurt am Main) ist »The Intelligent Voice Portal Technology Company«. Die Clarity AG besitzt einzigartige Technologien, Software und Know-how bei Highend-Sprachdialogsystemen, mittels derer man mit Computern (fast) wie mit Menschen in natürlicher Sprache reden kann. Clarity hat dazu eine eigene Softwareplattform der Carrierklasse für den Einsatz in Firmen- und Telekommunikationsnetzen entwickelt. Zielgruppe sind Unternehmen, die Kunden und Mitarbeiter per Telefon besser bedienen wollen, um so Umsatz, Produktivität, Kundenbindung und -zufriedenheit zu erhöhen. Firmenkunden können die Clarity-Systeme als Softwarelizenz, im ASP-Modell oder als Vollservice unter eigenen Telefonnummern nutzen. Clarity gehört neben IBM zu den Gründungsmitgliedern des Branchenverbandes VASCom (Voice Applications Standards Committee).