HOME
Puma Computer-Laufschuh RS

RS-Computer

Puma bringt sündhaft teures Remake seines Computer-Schuhs von 1986 heraus

In wenigen Geschäften in Berlin, London und Tokio dürfte es derzeit heiß hergehen. Puma hat seinen ersten, Daten sammelnden Schuh von 1986 neu aufgelegt und in extrem limitierter Stückzahl in die Läden gebracht. Der Preis ist nur was für echte Fans.

NEON Logo
Microsoft-Gründer Paul Allen und Bill Gates

Krebs-Erkrankung

Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist gestorben

Großraumbüro

Schluss mit Home-Office

Alle zurück ins Büro: Wie arbeiten wir denn nun in Zukunft?

Von Katharina Grimm
Bill Gates bei dem Global Business Forum

Klammergriff

Bill Gates bereut umständliche Tastenkombination STR+ALT+ENTF

Warren Buffett auf der "Becoming Warren Buffett"-Premiere im Januar 2017

Ein Drittel verkauft

Warren Buffett verringert IBM-Beteiligung deutlich

Home Office macht einsam, glauben Forscher

Studie

Home-Office ist das neue Rauchen: Macht uns die Arbeit krank?

Von Katharina Grimm
Angela Merkel mit erhobenem Zeigefinger und Donald Trump

Besuch in Washington

Politisches Speed-Dating: So läuft das Treffen zwischen Trump und Merkel ab

Künstliche Intelligenz: Der Schriftzug "IBM Watson IoT" an einer Glasscheibe in München

Künstliche Intelligenz

Japanischer Versicherer ersetzt Mitarbeiter durch IBM-Software "Watson"

China landet auf Platz eins der rechenstärksten Supercomputer

Neues Ranking der Supercomputer

China hat den Schnellsten

Warren Buffett kauft Apple-Aktien

"Passt ins Beuteschema"

Warum Warren Buffett für eine Milliarde Dollar Apple-Aktien kauft

Die Website Change.org

Big Brother Awards 2016

"Change.org" - eine Weltverbesserer-Plattform als gierige Datenkrake

Von Daniel Bakir
IBM Föhn Aktion

Sexismus-Vorwurf

IBM beendet peinliche Werbe-Aktion

IBM hat eine Sicherheitslücke im Android-Betriebssystem entdeckt

Android-Sicherheitslücke

Der Handy-Trojaner lauert in der Taschenlampen-App

Der IBM Rechner "Watson" erstellt auf der Grundlage von Sprachmustern Persönlichkeitsprofile

Persönlichkeit entschlüsselt

Supercomputer Watson weiß nach 100 Wörtern, wer Sie sind

SAP-Mitbegründer Klaus Tschira 2012 auf einer Galaveranstaltung in Mannheim

SAP-Mitbegründer

Klaus Tschira überraschend verstorben

Apple liegt auch im Ranking des US-Beratungsunternehmens Interbrand an Platz eins

Wertvollste Marken

Apple vor Google vor Coca-Cola vor IBM

Ex-Hacker Kevin Mitnick im Jahr 2011

Kevin Mitnick

Berühmtester Hacker der Welt verkauft sein Wissen

Facebook wächst immer mehr: Der Gewinn steigt, die Aktie ist auf einem Rekordhoch und die Zahl der Nutzer legte in drei Monaten um 40 Millionen zu

Aktie auf Allzeithoch

Mobile Werbung beschert Facebook Rekordgewinn

Apple prescht in die Unternehmenswelt vor und kooperiert zukünftig mit IBM

Allianz mit IBM

Apple nimmt Microsoft ins Visier

Früher hat er meist zugeschlagen. Inzwischen hat Amir gelernt, wann es schlauer ist, einfach weg zu gehen.

Aus dem Gefängnis zurück ins Leben

"In zehn Jahren bin ich Manager bei IBM"

Von Viktoria Meinholz
Ashton Kutcher und Lenovo-Chef Yang Yuanqing bei der Präsentation des Yoga-Tablets.

Nach Motorola-Kauf

Wie Lenovo Apple und Samsung herausfordert

Von Christoph Fröhlich

Hans-Olaf Henkel und die "Bild"

"Ich bin ein stolzer Opa"

Supercomputer im Ranking

Chinas "Tianhe-2" erobert den ersten Platz

Konferenz re:publica

Die Internetszene zwischen Utopie und Wirklichkeit

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.