HOME

Deutschlands Manager: Langhaarige Blondinen bevorzugt

Während bei männlichen Managern die Haarpracht offensichtlich keine Rolle spielt, liegen bei weiblichen Führungskräften überwiegend Blondinen vorne - so das Ergebnis einer Umfrage.

Wolfgang Bernhard, Beinahe-Mercedes-Chef und heißer Kandidat für den Volkswagen-Vorstand, ist Deutschlands erotischster Manager. Die attraktivste Managerin ist Ilona de March, Chefin der TUI-Tochter TQ3 Travel Solutions. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Online-Umfrage des Magazins Junge Karriere unter 495 Teilnehmern. Gut ein Drittel der Befragten voteten für den 43-jährigen Bernhard; knapp ein Fünftel gaben ihre Stimme für de March, 40, ab.

Mit Designerin Jette Joop, 36, und Ex-Igedo-Managerin Mirjam Dietz, 40, heute bei der Berliner Modemesse Bread&Butter, schaffen es zwei Frauen aus der Modebranche auf die Plätze zwei und drei. Bei den Männern kommt mit fast 20 Prozent der Stimmen Coffee-Angels-Gründer René Kaute, 36, auf den zweiten Rang, gefolgt von Dominik de Daniel, 28, Finanzvorstand beim Zeitarbeitsunternehmen DIS.

Während bei den Männern die Haarpracht offensichtlich keine Rolle spielt - von dunkelbraun über graumeliert bis glatt rasiert ist alles dabei - liegen bei den weiblichen Managerinnen überwiegend Blondinen im Junge Karriere-Ranking vorne: Lediglich zwei Chefinnen unter den Top Ten haben dunkle Haare. Auch lange Haare kommen offensichtlich besonders gut an: Nur Ex-DWS-Fondsmanagerin Elisabeth Weisenhorn, Platz 10, trägt eine Kurzhaarfrisur.

Die Top Zehn der schönsten Manager und Managerinnen

Männer:1. Wolfgang Bernhard, Beinahe-Mercedes-Chef36,20%
2. René Kaute, Gründer Coffee Angels19,50%
3. Dominik de Daniel, Vorstandsmitglied DIS14,30%
4. Holger Jung, Mitgründer der Werbeagentur Jung von Matt8,90%
5. Josef Ackermann, Deutsche-Bank-Chef6,90%
6. Michael Diekmann, Allianz-Chef5,40%
7. Klaus Kleinfeld, künftiger Siemens-Chef3,50%
8. Mathias Döpfner, Axel-Springer-Chef2%
9. Michael Riese, Pixelpark-Chef1,70%
10. Kai-Uwe Ricke, Telekom-Chef1,60%
Frauen:1. Ilona de March, Chefin TQ3 Travel Solutions19,70%
2. Jette Joop, Mode-Unternehmerin18,40%
3. Mirjam Dietz, Ex-Igedo-Managerin17,10%
4. Christiane zu Salm, Neun-Live-Chefin11,70%
5. Christine Licci, Ex-Chefin Citibank Deutschland10,20%
6. Iris Albrecht, Chefin Fund Market Deutschland9,70%
7. Britta Steilmann, Design-Unternehmerin7,20%
8. Christine Bortenlänger, Geschäftsführerin Bayrische Börse2,20%
9. Loretta Würtenberger, Ex-Vorstand Webmiles, Beraterin2,10%
10. Elisabeth Weisenhorn, Ex-DWS-Managerin, Finanzberaterin1,70%
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(