HOME

Existenzgründer: Franchise-Verband auf Ermunterungstour

Der Deutsche Franchise-Verband wirbt bei regionalen Messen, IHK- und Arbeitsamtveranstaltungen. Unter dem Motto "Erfolgreich selbständig. Mit Sicherheit" soll eine Job-Offensive gestartet werden.

Unter dem Motto "Erfolgreich selbständig. Mit Sicherheit" geht der Deutsche Franchise-Verband e.V. als zentrales Sprachrohr der Franchise-Wirtschaft in Deutschland in die Job-Offensive. Angesichts der aktuellen konjunkturellen Rahmenbedingungen stellt die Franchise-Branche "ein Fels in der Brandung" dar, dies würden auch die Branchen-Daten belegen.

Zugleich werden diejenigen für eine Existenzgründung im Franchising ermuntert, die Gedanken an eine Selbständigkeit hegen. Warum, erklärt der Geschäftsführer des Deutschen Franchise-Verbandes e.V., Torben Leif Brodersen: "Franchising ist eine Existenzgründung innerhalb eines markterprobten Unternehmens-Netzwerkes und damit nach offiziellen Zahlen des DIHK sechs mal erfolgreicher als die Selbständigkeit auf eigene Faust."

Der Erfolg des Franchisings beruht dabei unter anderem auf einem intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Franchise-Geber und Franchise-Nehmer - dieses verleiht diesen Unternehmen neben dem einheitlichen Auftritt einen klaren Wettbewerbsvorsprung.

Franchising birgt Potential an Arbeitsplätzen

Dieses Jahr fällt die zentrale Franchise-Messe weg, und der DFV geht dafür mit seinen Mitgliedern in die Regionen Deutschlands. "Unsere Präsenz auf bereits bestehenden Existenzgründungsmessen (Essen, Dresden, Berlin und Stuttgart) sowie auf vielen Existenzgründungsveranstaltungen von Industrie- und Handelskammern und Arbeitsämtern hat gezeigt, dass wir hier noch mehr Menschen erreichen. Franchising birgt ein ungeheures Potential an Arbeitskräften in Deutschland. So können wir es möglichst effektiv ausschöpfen."

Der DFV repräsentiert namhafte Unternehmen wie Burger King, OBI, Mc Donald's, Tee Gschwendner, Ihr Platz, Fressnapf, Goodyear, Portas oder Blume 2000 und versteht sich zugleich als Qualitätsgemeinschaft der Franchise-Branche. Verbandsmitglieder haben die Voraussetzungen einer juristischen und wirtschaftlichen Prüfung erfüllt.

Themen in diesem Artikel