HOME

Mautdebakel: Toll Collect im Rückwärtsgang

Medienberichten zufolge hat der Mautbetreiber Toll Collect erstmals technische Fehler eingeräumt und angekündigt, defekte Mauterfassungsgeräte auf Lastwagen kostenlos einzusammeln.

Das Maut-Betreiberkonsortium Toll Collect hat laut einem Zeitungsbericht erstmals in einem Brief an zahlreiche Speditionen technische Fehler eingeräumt und eine groß angelegte Rückrufaktion defekter Erfassungsgeräte angekündigt. In dem der "Berliner Zeitung" vorliegenden Schreiben heißt es unter anderem, leider habe es "auf Grund eines inzwischen behobenen Softwarefehlers technische Probleme gegeben". Als häufigste Fehlerquellen räume Toll Collect falsche Anzeigen des Gerätes, keine Reaktion auf Eingaben und unterschiedliche Angaben über die Maut-Höhe auf identischen Strecken ein. Der Austausch der Geräte erfolge kostenlos, "anfallende Kostenpauschalen der Servicepartner von Toll Collect (würden) übernommen".

Schröder schaltet sich ein

Aus Angst vor einer weiteren Verschiebung der Lkw-Maut-Einführung hat laut der Zeitung Bundeskanzler Gerhard Schröder mit Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke telefoniert. Die Deutsche Telekom und DaimlerChrysler sind die Mutterkonzerne des Maut-Betreiberkonsortiums Toll Collect. Aus Regierungskreisen hieß es der Zeitung zufolge, Schröder werde sich im Zweifel kurzfristig mit Ricke und DaimlerChrysler-Chef Jürgen Schrempp zu einem Maut-Gipfel treffen. Einen Termin gebe es noch nicht.

Bereits vor einigen Tagen war in den Medien spekuliert worden, Schröder erwäge ein solches Spitzentreffen, sollte es Verkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) nicht gelingen, bis Ende dieser Woche zu einer Einigung mit Toll Collect zu kommen. Ein Sprecher Stolpes hatte erklärt, bis Ende dieser Woche werde entschieden, wann der Maut-Probebetrieb beginne. Dieser ist Voraussetzung für den Maut-Start am 2. November.

Stolpe muss Bericht erstatten

Das Bundesamt für Güterverkehr hält einen Start am 2. November für unmöglich. Die Einführung der Maut sollte ursprünglich im August eingeführt werden. Der Termin war dann auf November verschoben worden. Jeder Monat Verzögerung kostet den Staat 163 Millionen Euro an Einnahmen. Die Bundesregierung will wegen der Probleme ebenso wie die Spediteure Schadenersatz von Toll Collect. Auf Drängen der Union wird Manfred Stolpe (SPD) am heutigen Mittwoch dem Haushaltsausschuss des Bundestages einen Bericht über die finanziellen Auswirkungen der Pannen bei der Lkw-Mauterhebung geben.

DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(