HOME

Datensicherung: Hewlett-Packard übernimmt Cloud-Spezialist Eucalyptus

Immer mehr Daten wandern in die Cloud - der Speicherplatz auf sicheren Servern ist bei großen Firmen sehr begehrt. Hewlett-Packard folgt dem Trend und investiert in den Cloud-Spezialisten Eucalyptus.

"Eucalyptos und HP haben die gleiche Vision für die Zukunft", so der Geschäftsführer von Eucalyptus

"Eucalyptos und HP haben die gleiche Vision für die Zukunft", so der Geschäftsführer von Eucalyptus

Der US-Technologiekonzern Hewlett-Packard (HP) kauft die auf Cloud-Computing für Unternehmen spezialisierte Firma Eucalyptus. Mit der Übernahme will der Computerhersteller, der am Donnerstag keine näheren Angaben zum Kaufpreis machte, sein Cloud-Angebot für Firmenkunden ausbauen.

Eucalyptus-Geschäftsführer Marten Mickos soll den Angaben zufolge künftig das Cloud-Geschäft von HP leiten und direkt an Konzernchefin Meg Whitman berichten. "Eucalyptos und HP haben die gleiche Vision für die Zukunft der Cloud im Unternehmen", erklärte Mickos. Eucalyptus war zunächst ein Forschungsprojekt des Informatik-Fachbereichs der Universität von Santa Barbara in Kalifornien.

amt/AFP / AFP
Themen in diesem Artikel