HOME
iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Simpler Trick

iPhone-Speicher voll? So machen Sie blitzschnell Platz frei

Der Speicher auf dem iPhone ist ständig voll? Mit einem einfachen Trick lässt sich auf beinahe jedem Gerät Platz freischaufeln - ganz ohne extra installierte Apps.

Von Malte Mansholt
Die Festplatte der Zukunft hat 100 Terabyte.

Bis zu 100 Terabyte

Das wird die nächste Festplatten-Revolution

Von Christoph Fröhlich

So kriegt ihr mehr Serien & Filme auf eure Geräte

NEON Logo

Netflix & Chill

Mit diesem Trick könnt ihr mehr Netflix-Inhalte herunterladen

NEON Logo
Tolino Vision 4 HD Test
Test

Tolino Vision 4 HD

Der E-Book-Reader für Nachteulen

Von Christoph Fröhlich
Google-Manager Anil Sabharwal demonstriert die neue Foto-Anwendung

Neuer Dienst Google Fotos

Googles Kampfansage an Apple und Dropbox

Von Christoph Fröhlich

Dropbox-Konkurrenz

Microsoft bietet unendlich Cloud-Speicher für Office-Kunden

"Eucalyptos und HP haben die gleiche Vision für die Zukunft", so der Geschäftsführer von Eucalyptus

Datensicherung

Hewlett-Packard übernimmt Cloud-Spezialist Eucalyptus

Apple räumt auf

Das iPhone 5C wird billiger, das iPad 2 wurde eingemottet

Google Drive, iCloud und Co.

Welcher Online-Speicher was bietet

Von Christoph Fröhlich

femory

Kostenloser Speicherplatz für Bilder und Videos

Bürocomputer

Kauft euren Kram doch selber!

"7-Zip 4.60 Beta"

Kostenloser Packgehilfe

Scheibes Kolumne

Mein geliebter USB-Stick

Gema vs. Rapidshare

Online-Speicher müssen kontrollieren, aber...

Blu-Ray gegen HD-DVD

Was bringt's, wer kann's, wer braucht's?

"Mein Platz"

Platzverschwender aufgespürt

"Sweepi"

Auf zum Frühjahrsputz!

SDHC

Neues Format bringt mehr Speicherplatz

DVD-Nachfolger

Ein unversöhnlicher Machtkampf

"Total Commander"

Der bessere Dateimanager

Mcbeat MediaPlayer

Kompaktanlage für den PC

Napster-Deal mit US-Unis

Als ob die Drinks aufs Haus gehen ...

PC-Software

Purgatio Pro: Immer schön sauber bleiben

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.