Deutsch-russische Beziehungen Gas, Steinkohle und Weizen: So hart könnte die deutsche Wirtschaft von weiteren Sanktionen gegen Russland getroffen werden

Russland: Putin
Russland: Putin
© Alexander Zemlianichenko/ / Picture Alliance
Russland ist Deutschlands führender Gaslieferant und als solcher schwer zu ersetzen. Aber gehen die Abhängigkeiten noch weiter – oder sind sie sogar gegenseitig?
Marina Zapf

Wichtigster Weizenlieferant der Welt, größter Exporteur von Erdgas, führender Produzent von Wodka: Russland hat im Welthandel einige Trümpfe im Ärmel. Geopolitisch pflegt der Nachfolgestaat der sowjetischen Supermacht das Bild von der Großmacht – und will auch als solche behandelt werden. Gesamtwirtschaftlich kommt das größte Flächenland der Erde diesem Anspruch nicht so nahe: Mit einem Bruttoinlandsprodukt von der Hälfte Großbritanniens reicht es 2020 lediglich zu Platz elf.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker