HOME
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek

François-Henri Pinault

Ehemann von Salma Hayek spendet 100 Millionen Euro für Notre-Dame

Frankreich trauert um seine Kathedrale Notre-Dame, die bei einem verheerenden Brand teilweise zerstört wurde. Präsident Macron kündigte den Wiederaufbau an - und erhält Unterstützung von Luxus-Unternehmer François-Henri Pinault.

Abgebildet ist ein Autoentsorgungshof in Hamburg Bergedorf. 

Professor schildert Treffen

Milliardäre als Prepper: Wie sich Superreiche auf die Apokalypse vorbereiten

Von Finn Rütten
Familie Reimann kauft Dr Pepper

Reimann

Deutsche Milliardärsfamilie kauft Dr-Pepper-Getränkeriese

Winklevoss Facebook Zuckerberg

Frischgebackene Milliardäre

Diese Zwillinge sind jetzt stinkreich - dank früher Bitcoin-Investition

Petra Ecclestone und James Stunt

Petra Ecclestone

Immobilien, Luxusautos, Wein: Die Milliarden-Scheidung der Ecclestone-Tochter

Von Julia Kepenek
Rolls Royce Sweptail

Rolls-Royce Sweptail

Luxus pur: Das ist der teuerste Wagen der Welt

Superreiche Erben unter 40

Sie sind jung und erbten Milliarden

Reichen-Report

Diese elf Hobbys sind unter Milliardären am beliebtesten

Geschäft in Indien

Extremer Geiz?

Indischer Milliardär lässt Sohn in Schuhgeschäft schuften

Milliarden-Deal in den USA

Von Donuts bis Kaffeekapseln: Das Welt-Imperium der Familie Reimann

Von Daniel Bakir
Zhang Xin

Milliardärinnen

Frauen stürmen die Männerdomäne der Superreichen

Würth-Entführung

Schrauben-Dynastie Würth

Deutscher Milliardärs-Sohn entführt

Von Andrew Getty gibt es kaum Fotos. Unklar ist, wann genau diese Aufnahme gemacht wurde.

Andrew Getty tot im Bad gefunden

Die Gettys - der traurigste Milliardärs-Clan der Welt

Reimann übernimmt Master Blenders

Senseo-Kaffee für 7,5 Milliarden Euro

Peet's Coffee gegen Starbucks

Reimann-Familie kauft US-Kaffeekette

Prinzessin Carolines Sohn heiratet

Der Adlige und die Bürgerliche aus der Milliardärsfamilie

Schlecker-Pleite

Insolvenzverwalter sieht den "guten Kern"

Vorwurf der Käuflichkeit

Auch CSU kassierte Spenden von Finck-Firmen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(