Die besten Autos des Jahres

17. Dezember 2012, 17:30 Uhr

Eine internationale Fachjury unter Federführung des stern sucht das beste Auto des Jahres. Diese acht Modelle kämpfen nun um den begehrten Preis "Car of the Year 2013".

Car of the Year 2013, Auto des Jahres, COTY, Auszeichnung

©

Der Preis "Car of the Year" gilt als renommiertester und begehrtester Autopreis der Welt. Er wird vom stern und sechs anderen europäischen Zeitschriften seit fast 50 Jahren verliehen. Jedes Jahr werden die neuen Autos gesichtet. Acht Wagen wurden nun ausgewählt: Sie sind Kandidaten, aber nur ein Modell wird zum "Car of the Year" gewählt. Doch von allen acht kann man schon jetzt sagen, dass sie zu den besten Fahrzeugen ihres Jahrgangs gehören.

Die Automobil-Journalisten haben ihre Vorauswahl aus den Neuheiten des Jahres getroffen. Und natürlich ist der VW Golf unter den acht Erwählten. Aus Deutschland stammen weiterhin die A-Klasse von Mercedes und der B-Max von Ford. Nicht geschafft haben es der Opel Mokka und der 3er BMW. Dass der Audi A3 nicht erwählt wurde, kann nicht verwundern, dafür ist die Verwandtschaft zum Golf zu groß. Bei Preis "Car of the Year" haben bezahlbare Wagen wie der Peugeot 208 und der Renault Clio traditionell bessere Chancen als echte Traumwagen. Interessant: Nach zwei Preisträgern mit alternativen Antrieben - Nissan Leaf 2011 und Opel Ampera 2012 - ist dieses Jahr kein Stromer unter den Kandidaten.

Beim "Car of the Year" treten übrigens Autos aller Klassen gegeneinander an: Kleinwagen gegen SUVs und Luxuslimousinen. Darum gibt es auch nur ein "Car of the Year 2013" und keine Inflation an Auszeichnung, weil jede Nische einen eigenen Sieger stellt. Das Rennen ist offen. Wichtig für die Entscheidung der Jury sind die Kriterien Innovation, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Design.

Die Fachjury fällt ihre eigenes Urteil, doch Sie können schon jetzt über die Autos in der Fotostrecker abstimmen.

Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?