Die besten Autos des Jahres

17. Dezember 2012, 17:30 Uhr

Eine internationale Fachjury unter Federführung des stern sucht das beste Auto des Jahres. Diese acht Modelle kämpfen nun um den begehrten Preis "Car of the Year 2013".

Car of the Year 2013, Auto des Jahres, COTY, Auszeichnung

©

Der Preis "Car of the Year" gilt als renommiertester und begehrtester Autopreis der Welt. Er wird vom stern und sechs anderen europäischen Zeitschriften seit fast 50 Jahren verliehen. Jedes Jahr werden die neuen Autos gesichtet. Acht Wagen wurden nun ausgewählt: Sie sind Kandidaten, aber nur ein Modell wird zum "Car of the Year" gewählt. Doch von allen acht kann man schon jetzt sagen, dass sie zu den besten Fahrzeugen ihres Jahrgangs gehören.

Die Automobil-Journalisten haben ihre Vorauswahl aus den Neuheiten des Jahres getroffen. Und natürlich ist der VW Golf unter den acht Erwählten. Aus Deutschland stammen weiterhin die A-Klasse von Mercedes und der B-Max von Ford. Nicht geschafft haben es der Opel Mokka und der 3er BMW. Dass der Audi A3 nicht erwählt wurde, kann nicht verwundern, dafür ist die Verwandtschaft zum Golf zu groß. Bei Preis "Car of the Year" haben bezahlbare Wagen wie der Peugeot 208 und der Renault Clio traditionell bessere Chancen als echte Traumwagen. Interessant: Nach zwei Preisträgern mit alternativen Antrieben - Nissan Leaf 2011 und Opel Ampera 2012 - ist dieses Jahr kein Stromer unter den Kandidaten.

Beim "Car of the Year" treten übrigens Autos aller Klassen gegeneinander an: Kleinwagen gegen SUVs und Luxuslimousinen. Darum gibt es auch nur ein "Car of the Year 2013" und keine Inflation an Auszeichnung, weil jede Nische einen eigenen Sieger stellt. Das Rennen ist offen. Wichtig für die Entscheidung der Jury sind die Kriterien Innovation, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Design.

Die Fachjury fällt ihre eigenes Urteil, doch Sie können schon jetzt über die Autos in der Fotostrecker abstimmen.

Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...