A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kim Schmitz

Deutscher Internet-Unternehmer
Deutscher Internet-Unternehmer
Kim Dotcom muss nicht ins Gefängnis - vorerst

Keine Untersuchungshaft für Kim Dotcom: Der in den USA angeklagte deutsche Internet-Unternehmer bleibt bis zum Auslieferungstermin im Juli auf freiem Fuß.

Nachrichten-Ticker
Kim Dotcom ist pleite und fürchtet Gefängnis

Der als Kim Dotcom bekannte Gründer des Online-Speicherdiensts Megaupload ist nach eigenen Angaben pleite.

Megaupload-Gründer
Megaupload-Gründer
Kim Dotcom: "Ich bin pleite"

Er hat Millionen gescheffelt - nun ist nichts mehr davon übrig. Megaupload-Gründer Kim Dotcom bestätigt auf Twitter, dass ihm das Geld ausgegangen ist. Ihm droht die Auslieferung in die USA.

Parlamentswahlen in Neuseeland
Parlamentswahlen in Neuseeland
Konservative holen absolute Mehrheit

Neuseelands Konservative feiern einen fulminanten Wahlsieg. Zum ersten Mal seit der Einführung des Verhältniswahlrechts erreicht eine Partei die absolute Mehrheit. Schlecht lief es für Kim Dotcom.

Nachrichten-Ticker
Neuseelands konservativer Premier Key gewinnt Wahl klar

Bei den Parlamentswahlen in Neuseeland hat die konservative Regierungspartei von Premierminister John Key einen historischen Triumph eingefahren.

Nachrichten-Ticker
Neuseelands konservativer Premier Key gewinnt Wahl klar

Bei den Parlamentswahlen in Neuseeland hat die konservative Regierungspartei von Premierminister John Key einen klaren Sieg eingefahren.

Verfahren gegen Megaupload
Verfahren gegen Megaupload
Hollywood-Studios verklagen Kim Dotcom

Kim Dotcom hat wieder Ärger wegen seiner Datenplattform Megaupload: Sechs große Hollywood-Studios verklagen den Internet-Unternehmer wegen verletzter Urheberrechte. Dotcom giftet auf Twitter zurück.

Internetunternehmer geht in die Politik
Internetunternehmer geht in die Politik
Kim Dotcom gründet seine eigene Piratenpartei

Der Internetunternehmer Kim Schmitz will mit einer eigenen Partei bei den neuseeländischen Parlamentswahlen antreten. Doch die Prozesse gegen ihn könnten ihm einen Strich durch die Rechnung machen.

40. Geburtstag von Kim Dotcom
40. Geburtstag von Kim Dotcom
Die fetten Jahre sind vorbei

Kim Dotcom war einst ein schillernder Internetstar. Seit der filmreifen Festnahme im Januar 2012 versucht er sich an seinem Comeback. Heute wird er 40. Zeit, es ruhiger angehen zu lassen.

Anhörung im Parlament
Anhörung im Parlament
Kim Dotcom wettert gegen Bespitzelung in Neuseeland

Der neuseeländische Geheimdienst soll E-Mails zwischen Kim Dotcom und seinen Mitarbeitern überwacht haben. Vor dem Parlament wehrt sich der Internet-Unternehmer nun gegen die illegale Bespitzelung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?