Welche Mittel wann helfen

Medikamente heilen eine Allergie zwar nicht, lindern aber die Beschwerden und verhindern oft, dass sich die Krankheit weiter ausbreitet. Ein Überblick über die wichtigsten Mittel.

2 Bewertungen
Allergie, Therapie, Medikamente, Arznei, Medizin, Wirkstoffe, Behandlung

Medikamente können die Krankheit nicht heilen, aber wenigstens die Beschwerden lindern©

Allergiemedikamente gibt es in vielen Formen: als Tablette oder Tropfen, Spray, Salbe oder Spritze. Je nachdem, wie schwer die Erkrankung ist und wie lange die Beschwerden bereits andauern, verordnen Ärzte unterschiedliche Mittel. Hier erfahren Sie das Wichtigste über die verschiedenen Medikamententypen.

Stiftung Warentest hat für stern.de die günstigsten und besten Mittel gegen Heuschnupfen zusammengestellt. Die Ergebnisse lesen Sie hier.

Seite 1: Welche Mittel wann helfen
Seite 2: Nasensprays und Augentropfen
Seite 3: Tabletten
Seite 4: Inhalationen
Seite 5: Spritzen
Seite 6: Salben
 
 
MEHR ZUM THEMA