Fett am Bauch, Zucker im Blut

Sie sind noch so jung - Diabetes haben sie trotzdem, und zwar jene Form, die meist bei älteren Menschen auftritt: Diabetes Typ 2. Denn auch für Kinder gilt: Wer zu viel wiegt, kann zuckerkrank werden.

Diabetes Typ 2, Typ-2-Diabetes, Altersdiabetes, Diabetes, Typ 2, Kind, Kinder, Zucker, Blutzucker, Zuckerkrankheit, zuckerkrank

Übergewicht lässt auch Kinder zuckerkrank werden. Viel Bewegung hilft, den Speck wieder loszuwerden.©

Eltern sind oft entsetzt, wenn sie hören, dass ihr Kind sogenannten Altersdiabetes hat. Mittlerweile wird diese Diagnose immer häufiger gestellt, weil es mehr und mehr dicke Kinder gibt: 15 von 1000 Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren leiden an Diabetes Typ 2.

Eltern sollten solche Zahlen nicht als Panikmache abtun. Denn schon bei Kindern finden Ärzte Folgeschäden der Krankheit, besonders an Augen und Nieren.

Das Tückische an der Krankheit ist: Sie bereitet anfangs häufig keine Beschwerden oder Schmerzen. Erste Anzeichen wie Durst oder Müdigkeit sind auch nicht besonders auffällig. Manche Kinder werden schlechter in der Schule. Aber wer denkt bei einem Leistungsknick gleich an Diabetes?

Wachstumshormone und Gene

Die meisten Kinder erkranken in der Pubertät. In dieser Phase schüttet der Körper Hormone aus, darunter Wachstumshormone. Ihretwegen reagieren die Zellen weniger empfindlich auf Insulin. Dieses Stoffwechselhormon ist jedoch lebenswichtig, denn es reguliert den Zuckerstoffwechsel. Im Normalfall bringt das Insulin die Glukose aus der Nahrung in die Zellen. Reagieren die Zellen jedoch nicht mehr auf das Hormon, bleibt der Zucker im Blut - Diabetes Typ 2 entsteht. Übergewicht erhöht die Insulinresistenz zusätzlich.

Bei den meisten Kindern sind aber nicht nur Übergewicht und Wachstumshormone verantwortlich für die Entstehung von Diabetes Typ 2, sondern auch die Gene. Fast alle betroffenen Heranwachsenden haben einen Verwandten ersten oder zweiten Grades, der zuckerkrank ist, sehr oft sind es Vater, Mutter oder beide. Falls in Ihrer Familie bereits Fälle von Diabetes aufgetreten sind, sollten Sie daher darauf achten, dass Ihr Kind nicht zu dick wird oder entsprechend abzunehmen, wenn es bereits übergewichtig ist.

Zum Thema