"Weißbier-Waldi", 24 Stunden lang

6. September 2012, 12:50 Uhr

Entsetzen bei den Brauereien in Bayern: Die ARD verlässt Waldemar Hartmann. Um den Weißbier-Umsatz auch weiterhin anzukurbeln, soll jetzt "Waldis Bierclub" 24 Stunden im Internet auf Sendung gehen. Eine Glosse von Jens Maier

Waldemar Hartmann, ARD, vertrag, Bier

Bierselig: Waldemar Hartmann©

Die ARD verlässt Waldemar Hartmann. Nachdem die Fußball-Talkrunde "Waldis Club" im Juli eingestellt wurde, folgt nun auch das Aus für seine Sportmoderationen beim Boxen. Während der sportlich interessierte Fernsehzuschauer aufatmen kann, herrscht bei den Weißbierbrauereien in Bayern hingegen Panik und Entsetzen.

Zwar wird Hartmann als Kunde der ohnehin angeschlagenen Bierbranche erhalten bleiben, doch mit der Umsonst-Werbung zur besten Sendezeit ist es künftig vorbei. "Weißbier-Waldi" muss sein Bier alleine zu Hause trinken. Nach eigenem Bekunden ist er für Angebote jedoch offen. Da viele Sender die hohen Spesen für gerstenhaltige Getränke bislang scheuen, wollen die Brauereien selbst in die Bresche springen und denken über ein eigenes Format nach. Mit "Waldis Bierclub" soll Hartmann 24 Stunden im Internet auf Sendung gehen.

Für den Zuschauer soll sich dabei zunächst nichts ändern. Hartman sitzt "locker" auf seinem Stuhl und hat "drei Weizenbier getrunken"(*1). Als erster Gast ist der ehemalige bayrische Ministerpräsident Günther Beckstein im Gespräch, der zusammen mit Hartmann beweisen soll, dass ein echtes Mannsbild auch nach "zwei Maß Bier"(*2) noch fahr- und sendetüchtig ist. Hartmann selbst fühlt sich jedenfalls "noch geistig und körperlich fit" für diese Aufgabe. Aber vielleicht stimmt da auch mit seinem "Gefühl was nicht"(*3).

(*1) Rudi Völler 2003 im ARD-Interview zu Waldemar Hartmann: "Du sitzt hier locker auf deinem Stuhl, hast drei Weizenbier getrunken."

(*2) Günther Beckstein 2008 im Bayerischen Rundfunk über die Fahrtüchtigkeit nach dem Genuss von zwei Liter Bier: "Wenn man die zwei Maß in sechs, sieben Stunden auf dem Oktoberfest trinkt, ist es noch möglich."

(*3) Loriot-Sketch "Das Frühstücksei", in dem sich ein Ehemann über das zu hart gekochte Ei bei seiner Frau beschwert, das diese nach eigenen Angaben nach Gefühl koche: "Vielleicht stimmt da mit deinem Gefühl was nicht."

Zum Thema
Kultur


Interaktive Datenbank: Alles, was Sie über das Dschungelcamp wissen müssen Interaktive Datenbank Alles, was Sie über das Dschungelcamp wissen müssen
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...