A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gaza

Nachrichten-Ticker
Zentralrat: Deutschland "relativ sicher" für Juden

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, sieht in der Bundesrepublik im Vergleich zu anderen europäischen Ländern "vergleichsweise wenig Antisemitismus".

Holocaust-Gedenktag
Holocaust-Gedenktag
Netanjahu vergleicht Iran mit Nazi-Deutschland

Drastische Worte: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den westlichen Staaten Blindheit im Umgang mit dem Iran vorgeworfen und warnt davor erneut einen fatalen Fehler zu machen.

Nachrichten-Ticker
Palästinenser mobilisieren Hilfskampagne für Jarmuk

Mit Kundgebungen, Appellen an die Weltöffentlichkeit und der Entsendung einer PLO-Delegation in die syrische Hauptstadt Damaskus versuchen die Palästinenser, ihren Landsleuten im Flüchtlingslager Jarmuk zu helfen.

Nachrichten-Ticker
Palästinenser mobilisieren Hilfskampagne für Jarmuk

Mit Kundgebungen, Appellen an die Weltöffentlichkeit und der Entsendung einer PLO-Delegation in die syrische Hauptstadt Damaskus versuchen die Palästinenser, ihren Landsleuten im Flüchtlingslager Jarmuk zu helfen.

Gaza Surf Club
Gaza Surf Club
Wellenreiten in einem blockierten Land

Das endlose Meer im Blick, im Rücken Trümmer: Der Gaza Surf Club versucht Jugendlichen im Gazastreifen eine Perspektive und Beschäftigung zu bieten.

Nachrichten-Ticker
Banksy-Graffiti wechselt in Gaza für Spottpreis Besitzer

Ein Graffiti des weltbekannten Straßenkünstlers Banksy hat im Gazastreifen für einen Spottpreis den Besitzer gewechselt.

Nachrichten-Ticker
Banksy-Graffiti wechselt in Gaza für Spottpreis Besitzer

Ein Graffiti des weltbekannten Straßenkünstlers Banksy hat im Gazastreifen für einen Spottpreis den Besitzer gewechselt.

Herzzerreißendes Foto
Herzzerreißendes Foto
Flüchtlingsmädchen ergibt sich der Kamera

Es ist ein herzzerreißendes Bild, das sich in den sozialen Medien verbreitet: Mit zusammengepressten Lippen, Angst in den Augen hebt ein syrisches Mädchen die Arme. Es hält die Kamera für eine Waffe.

Kommentar zur Wahl in Israel
Kommentar zur Wahl in Israel
Netanjahu kann nur Konflikt

Es stimmt: Israel ist umzingelt von Feinden. Daher sehnt sich das Land nach Sicherheit - und deshalb wurde Benjamin Netanjahu gewählt. Denn er kann Konflikt. Leider nur Konflikt und keinen Frieden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?