HOME

Dutzende Verletzte an Gaza-Grenze während ESC

Gaza - Bei Konfrontationen von Palästinensern und israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze sind laut palästinensischen Angaben 65 Menschen verletzt worden. Das teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Die Palästinenser protestierten wegen des Nakba-Tages. Dabei gedenken sie stets der Vertreibung und Flucht Hunderttausender im Zuge der israelischen Staatsgründung 1948. Israel hat eine Blockade über den Gazastreifen verhängt, die seit Jahren von Ägypten mitgetragen wird. In Tel Aviv findet in dieser Woche der ESC statt.

Grenzübergang Erez

Nach Gewalteskalation

Israel öffnet Grenzübergänge zum Gazastreifen

Trump warnt Palästinenser vor «Terrorakten gegen Israel»

Hamas-Chef signalisiert Bereitschaft zu Waffenruhe

Massiver Raketenbeschuss aus Gaza

Rauch steigt nach einem Luftangriff über Gaza-Stadt auf

Zahl der getöteten Palästinenser steigt auf elf

Israel reagiert auf massiven Raketenbeschuss aus Gaza

ESC 2019 in Tel Aviv

Unsicherheit

Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Zwei Tote bei Raketenattacken auf Israel

Tote und Verletzte bei neuer Gewalt im Gazastreifen

Nahostkonflikt

Tote und Verletzte in Israel und im Gazastreifen

Rauch über Gaza nach einem israelischen Vergeltungsangriff

Israeli bei Raketenangriff aus Gazastreifen getötet

Hunderte Raketen auf Israel - Luftwaffe bombardiert Gaza

Video

Erneute Eskalation an Grenze zwischen Gaza und Israel

Ein Toter bei neuen Konfrontationen an Grenze zu Gaza

Neue Konfrontationen an Israels Grenze zu Gaza

Konflikt in Gaza

Nahostkonflikt

Neue Konfrontationen an Israels Grenze zu Gaza

Vier Palästinenser im Gazastreifen bei Konfrontationen getötet

Wladimir Selenski
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

Komiker Selenski liegt bei Ukraine-Wahl vorne

"Tagesschau"-Chefredakteur Kai Gniffke hat auf die Kritik von Andrea Kiewel reagiert

Israel-Berichterstattung

Die ARD antwortet auf die Kritik von Andrea Kiewel

Andrea Kiewel

Moderatorin des "ZDF-Fernsehgartens"

Andrea Kiewel kritisiert die "Tagesschau" für Israel-Berichterstattung

Proteste nahe Nahal Os

Vier Palästinenser bei Protesten an der Grenze des Gazastreifen getötet

Palästinenserproteste am 22. März

Tausende Palästinenser protestieren im Gazastreifen gegen Israel

Moderatorin Andrea Kiewel in ihrem Element

Andrea Kiewel

Moderatorin übt Kritik an der "Tagesschau"