HOME

Corona in der Krisenregion

So nutzen Herrscher im Nahen Osten das Virus, um Proteste zu unterdrücken

Krieg, Machtmissbrauch und ­Staatszerfall: Die Krisen des Nahen Ostens waren schon vor dem Virus da. Doch Corona hat die Lage ­drastisch verschlechtert – auch weil korrupte Herrscher das Virus ­nutzen, um Proteste zu unterdrücken. Ein Überblick.

Stern Plus Logo
Bei Bombenangriff im nordsyrischen Ariha verletztes Kind

Amnesty wirft Assad und Moskau Kriegsverbrechen in Nordsyrien vor

Ein Mädchen rennt

Tweets der Woche

"Ich komme schon, du musst nicht nach dahinten!" Wir wissen alle, dass ich nach dahinten muss, oder?

Menschen mit Essen an einem Restauranttisch in Jaffa, Tel Aviv

Restauranttipps

Einfach bunter essen – Streifzug durch das kulinarische Tel Aviv

Stern Plus Logo

Fotoreportage

Als Jugendlicher in Gaza: "Alles, was ich will, ist normal zu leben"

Stern Plus Logo
Polizist am Tatort in Jerusalem

14 Verletzte bei mutmaßlichem Anschlag auf israelische Soldaten in Jerusalem

Der Palästinensische Präsident Mahmud Abbas

Zugeständnisse an Israel

So reagieren die Palästinenser auf Trumps Nahost-Pläne

Demonstranten verbrennen ein Plakat mit dem Bild Donald Trumps

Grundlegender Kurswechsel

Trumps radikaler Nahost-Plan: Ist die Zwei-Staaten-Lösung am Ende?

Das israelische Raketen-Abwehrsystem

Israels Armee greift erneut Hamas-Stellungen im Gazastreifen an

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Iranischer General

In Israel begrüßt man Soleimanis Tötung, gleichzeitig fürchtet man Vergeltungsschläge

Israelischer Luftangriff im Gazastreifen am 27. November

Israel reagiert mit Luftangriffen im Gazastreifen auf Raketenbeschuss

Hunderte Palästinenser bei Beerdigung

Israelische Luftwaffe greift nach Raketenbeschuss Ziele im Gazastreifen an

Blut nach einer der Explosionen

Gazastreifen nach Tod von zwei Polizisten bei Explosionen in Alarmbereitschaft

Damaskus kündigt Fluchtkorridor für Idlib an

Türkei kündigt neuen Syrien-Gipfel mit Russland und Iran an

Dunkle Gewitterwolken
+++ Ticker +++

News von heute

DWD warnt vor heftigen Unwettern – Zugverkehr in Teilen Deutschlands gestört

Flüchtlingslager im Norden der Provinz Idlib

Mehr als 400.000 Menschen seit Ende April im Nordwesten Syriens vertrieben

Neue Luftangriffe auf Idlib trotz Appell Trumps

Syrische Regierung setzt Luftangriffe auf Idlib trotz Appell Trumps fort

Eine große Wasserfontäne steigt auf, als eine im Main liegende US-amerikanische 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg mit einer Sprengung umschädlich gemacht wird.
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Amerikanische Weltkriegsbombe im Main gesprengt

"Tagesschau"-Chefredakteur Kai Gniffke hat auf die Kritik von Andrea Kiewel reagiert

Israel-Berichterstattung

Die ARD antwortet auf die Kritik von Andrea Kiewel

Andrea Kiewel

Moderatorin des "ZDF-Fernsehgartens"

Andrea Kiewel kritisiert die "Tagesschau" für Israel-Berichterstattung

Ein Mann mit kurzen grauen Locken und runder Brille sitzt in Anzug und Krawatte an einem Tisch und spricht in ein Mikrofon

Krise im Gazastreifen

Deutscher UN-Botschafter entlarvt Routine im Sicherheitsrat - mit ungewöhnlichem Aufruf

Ein Starter fasst 20 Raketen - zu einer Batterie können vier Starter gehören.

Raketenabwehr

Iron Dome - Was leistet Israels Abwehrschirm gegen Hamas-Raketen wirklich?

Von Gernot Kramper
Eine Boeing 737 Max der Airline Southwest (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Boeing 737 Max muss in Florida notlanden

Formelle Anerkennung der Golanhöhen - Donald Trump legt eine Kerhtwende in der US-Außenpolitik hin

Formelle Anerkennung der Golanhöhen

Diese Unterschrift sorgt für Kritik: Trump legt außenpolitische Kehrtwende hin