HOME

Harakat el-Mukawame el-Islamije

Waffenruhe Israels mit Hamas nach heftiger Gewalt

Tel Aviv - Nach dem schwersten Ausbruch der Gewalt seit fünf Jahren zwischen Israel und den militanten Palästinensern im Gazastreifen schweigen vorerst wieder die Waffen. Nach Berichten über eine neue Waffenruhe hob Israels Armee alle Einschränkungen für die israelische Bevölkerung im Grenzgebiet wieder auf. Die Eskalation kam nur gut eine Woche vor dem internationalen Gesangswettbewerb Eurovision Song Contest in Tel Aviv. Die neue Runde der Gewalt hatte seit dem Wochenende mehr als zwei Dutzend Menschen das Leben gekostet.

Zerstörtes Gebäude im Gazastreifen

Radikale Palästinenser und Israel vereinbaren Waffenruhe für Gazastreifen

Hamas-Chef signalisiert Bereitschaft zu Waffenruhe

ESC 2019 in Tel Aviv

Unsicherheit

Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Polizeieinsatz bei Ansaar International in Düsseldorf

Polizeirazzien in neun Bundesländern gegen mutmaßliches Salafistennetzwerk

Polizist im Einsatz

Polizei startet Razzien in zehn Bundesländern gegen Islamisten-Netzwerk

Proteste am 30. März 2018

Palästinenser und Israelis vor einem Jahrestag der Gewalt im Gazastreifen

Raketenangriff auf Büro des Hamas-Anführerrs in Gaza

Hamas verkündet Waffenruhe mit Israel

Von Rakete zerstörtes Wohnhaus bei Tel Aviv

Israel macht Hamas für Raketenbeschuss nördlich von Tel Aviv verantwortlich

Nikki Haley (Mitte)

USA scheitern in UN-Vollversammlung mit Resolution gegen Hamas

UNRWA-Mitarbeiter und ihre Familie demonstrieren

Angestellte besetzen Teil von UN-Gebäude im Gazastreifen

Unfall Heilbronn Autobahn
+++ Ticker +++

News des Tages

Schwerer Unfall mit vier Toten und Schwerverletzten auf Autobahn 81 bei Heilbronn

Explosionen im südlichen Gazastreifen

Hamas verkündet Waffenruhe im Gazastreifen nach erneuter Eskalation

Israelische Angriffe auf den Gazastreifen

Waffenruhe an der Grenze zum Gazastreifen scheint weitestgehend zu halten

Israelische Angriffe in Chan Junis im Gazastreifen am Freitag

Hamas und Israel vereinbaren Feuerpause

Beschädigtes Haus im israelischen Sderot

Hamas: Feuerpause im Gazastreifen mit Israel vereinbart

Gaza: Die israelische Luftwaffe zerstörte nach eigenen Angaben ein Hauptquartier eines Hamas-Bataillons

Islamistische Terrororganisation

Hamas feuert 100 Geschosse ab - Israel antwortet mit massiven Luftschlägen auf Gaza

Flensburg Bahnhof
+++ Ticker +++

News des Tages

Messerangriff im Zug in Flensburg: Täter offenbar von Polizistin erschossen

Eine Zugtoilette (Symbolfoto)
+++ Ticker +++

News des Tages

Toter liegt sieben Stunden unentdeckt in Zugtoilette

Papst Franziskus rief zur Wahrung des Status quo von Jerusalem auf und mahnte zu "Besonnenheit und Vorsicht"

Verlegung der Botschaft

"Tiefe Sorge": Papst schaltet sich in die Jerusalem-Debatte ein

Die Hamas hat die Grenzverwaltung des Gazastreifens an die Palästinenserbehörde übergeben

Gazastreifen

Hamas übergibt Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde

Ein Palästinenser hat in der Jerusalemer Altstadt einen Israeli niedergestochen

Nach Messerattacken

Jerusalemer Altstadt für Palästinenser gesperrt

Facebook

M. Beisenherz - Sorry, ich bin privat hier

Nazi-Kehrwoche bei Facebook

Neu im Kino

Die krassesten Pinguine der Welt

Von Sophie Albers Ben Chamo