HOME

Übergabe der Gaza-Kontrolle verzögert sich weiter

Gaza - Die für heute angekündigte Übergabe der Kontrolle des Gazastreifens an die gemäßigte Palästinenserbehörde verschiebt sich offenbar weiter. Die bisher dort herrschende Hamas verschob die Übergabe der Verantwortung für Steuern und Gebühren. Als Begründung hieß es, die Autonomiebehörde von Präsident Mahmud Abbas habe nicht wie vereinbart Gehälter von Hamas-Angestellten gezahlt. Das Gesundheitsministerium der Palästinenserbehörde teilte allerdings mit, mehr als 500 Fatah-Angestellte seien erstmals seit zehn Jahren wieder im Gazastreifen zur Arbeit gegangen.

Eine Zugtoilette (Symbolfoto)
+++ Ticker +++

News des Tages

Toter liegt sieben Stunden unentdeckt in Zugtoilette

Hamas ruft zum Beginn von neuer Intifada auf

Raketenangriff auf Israel - Ziele im Gazastreifen

Papst Franziskus rief zur Wahrung des Status quo von Jerusalem auf und mahnte zu "Besonnenheit und Vorsicht"

Verlegung der Botschaft

"Tiefe Sorge": Papst schaltet sich in die Jerusalem-Debatte ein

Hamas-Chef Hanija ruft zu neuem Palästinenseraufstand auf

Neue Spannungen zwischen Fatah und Hamas

Die Hamas hat die Grenzverwaltung des Gazastreifens an die Palästinenserbehörde übergeben

Gazastreifen

Hamas übergibt Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde

Unterzeichnung des Abkommens in Kairo

Fatah und Hamas unterzeichnen Versöhnungsabkommen in Kairo

Hamas-Chef Ismail Hanijeh geht auf Abbas zu

Hamas kündigt Schritte zur Aussöhnung mit der Fatah an

Ismail Hanija ist neuer Hamas-Chef

Ismail Hanija zum neuen Hamas-Chef gewählt

Übertragung eine Meschaal-Pressekonferenz

Hamas ändert erstmals seit Gründung vor 30 Jahren ihr politisches Programm

Hanija (l.) und Sinwar (r.)

Hamas ernennt Hardliner zu ihrem Chef im Gazastreifen

Ein Palästinenser hat in der Jerusalemer Altstadt einen Israeli niedergestochen

Nach Messerattacken

Jerusalemer Altstadt für Palästinenser gesperrt

Facebook

M. Beisenherz - Sorry, ich bin privat hier

Nazi-Kehrwoche bei Facebook

Neu im Kino

Die krassesten Pinguine der Welt

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinotrailer

"The Green Prince"

Als Vergeltung für die Tötung dreier ranghoher Kommandeure durch Israel, hat die Hamas laut einem TV-Bericht 18 der Kollaboration verdächtigte Palästinenser hingerichtet

Gaza-Konflikt

Hamas exekutiert 18 angebliche Kollaborateure

Bei israelischen Luftangriffen im Gazastreifen sind am Donnerstag mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen

Kommentar zum Gaza-Konflikt

Der gewollte Krieg

Ein Mädchen vor den Trümmern ihres zerstörten Heims im Gazastreifen.

Gaza-Konflikt

Hamas lehnt Verlängerung der Feuerpause ab

Einschlag in Rafah. Ein israelischer Luftangriff trifft die Stadt im südlichen Gazastreifen.

Gaza-Krieg

Israel und Hamas schießen weiter

Nach Einhalten der Waffenruhe in Gaza: zerstörte Häuser, tausende Opfer

Gazastreifen

Israel fordert deutsche Grenzkontrollen

Israels Armee zieht ihre Truppen aus weiten Teilen des Gazastreifens ab

Gaza-Krieg

Sieben Tote bei Angriff auf UN-Schule

Israelische Einheiten der Artillerie schießen auf Ziele im Gazastreifen.

Gaza-Krieg

Israel zieht einige Truppen ab