A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pakistan

"Charlie Hebdo"
Auflage steigt nach dem Anschlag auf über sieben Millionen

Dass die Überlebenden der Anschläge auf die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" trotz des Terrors weitergemacht haben, wird belohnt: Die aktuelle Ausgabe erreicht eine Rekordauflage.

Historische Nummer des Satiremagazins
Historische Nummer des Satiremagazins
50.000 "Charlie Hebdo"-Exemplare im deutschen Handel

Die erste Ausgabe des französischen Satire-Magazins "Charlie Hebdo" nach den Pariser Terroranschlägen war in Deutschland schnell vergriffen. Ab Freitag gibt es 50.000 weitere Exemplare im Handel.

Erhängte Mädchen in Indien
Erhängte Mädchen in Indien
Kein Leben vor dem Tod

Dieses Bild ging um die Welt: die Leichen zweier indischer Mädchen an einem Baum. Mord, sagen die Eltern. Freitod, sagt die Polizei. Spurensuche in einer mittelalterlichen Gesellschaft.

Nachrichten-Ticker
Hunderttausende in Grosny gegen "Charlie Hebdo"

Hunderttausende Tschetschenen sind dem Aufruf ihrer Kreml-treuen Regierung gefolgt und haben in Grosny gegen die Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen protestiert.

Islamistischer Terror
Islamistischer Terror
Festnahmen in Griechenland und Belgien könnten doch zusammenhängen

Die Hintergründe des verhinderten Terroranschlags gegen die belgische Polizei bleiben unklar. Fahnder suchen einen früheren Syrien-Kämpfer. Die Ereignisse des Tages in der stern-Chronik.

Politik
Politik
Tote bei Anti-"Hebdo"-Protesten in islamischer Welt

Die Veröffentlichung einer Mohammed-Karikatur in der neuen Ausgabe des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo" hat in der islamischen Welt zum Teile gewalttätige Proteste ausgelöst.

Terror in Frankreich
Terror in Frankreich
Iranische Zeitung wegen Sympathie mit "Charlie Hebdo" geschlossen

Belgien verschärft wegen der Terrorgefahr seine Sicherheitsmaßnahmen: Bis zu 300 Soldaten sind in Brüssel und Antwerpen im Einsatz, um die Polizei zu verstärken. Der Tag in der stern-Chronik.

Vize-Fraktionschefin der Linken
Vize-Fraktionschefin der Linken
Wagenknecht vergleicht Drohnenangriffe mit Terror von Paris

Wenn US-Drohnen unschuldige Familien auslöschen, sei das ein genauso verabscheuenswürdiges Verbrechen wie die Terroranschläge von Paris. Vize-Linkenfraktionschefin Sahra Wagenknecht zieht Parallelen.

Nachrichten-Ticker
Wut über Mohammed-Karikatur schlägt in Gewalt um

Die Wut über die Mohammed-Karikatur in der jüngsten "Charlie Hebdo"-Ausgabe hat sich nach den Freitagsgebeten vielfach in Gewalt entladen.

Kampf gegen den Terror
Kampf gegen den Terror
Wut über Mohammed-Karikatur schlägt in Gewalt um

Terrorverdächtige werden in Wolfsburg und Berlin festgenommen. In der arabischen Welt schlägt die Wut auf "Charlie Hebdo" derweil in Gewalt um. Die Ereignisse des Tages in der stern-Chronik.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Pakistan auf Wikipedia

Pakistan ist ein Staat in Südasien. Er grenzt an den Iran, Afghanistan, China sowie an Indien. Im Süden hat Pakistan Anteil an der Küste des Arabischen Meeres, eines Nebenmeeres des Indischen Ozeans. Der Staat Pakistan entstand 1947 aus den mehrheitlich muslimischen Teilen Britisch-Indiens, während die Gebiete mit hinduistischer oder sonstiger Bevölkerungsmehrheit sowie der größte Teil des überwiegend muslimischen Kaschmir im heutigen Indien aufgingen. 1956 rief sich Pakistan zur ersten Islam...

mehr auf wikipedia.org