A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeskanzlerin

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. Und ihre Beliebtheitswerte in Deutschland sind so hoch, dass nichts darauf hindeutet, dass sie das Kanzleramt wieder verlassen müsste. Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kraftprobe für Tsipras wegen Sparmaßnahmen

Der linke griechische Regierungschef Alexis Tsipras steht an diesem Wochenende vor einer neuen Kraftprobe - diesmal in der Heimat: Er muss dem Zentralkomitee (ZK) seiner Linkspartei Syriza Rede und Antwort stehen über die Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern.

Wirtschaft
Wirtschaft
Lösung im Griechenland-Drama lässt weiter auf sich warten

Die griechische Regierung hofft weiter auf eine baldige Einigung mit den Gläubigern - in Brüssel überwiegt indes eher Skepsis.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Einer lügt in Sachen No-Spy-Abkommen

Überraschung, Überraschung: BND-Chef Gerhard Schindler behauptete vor dem NSA-Ausschuss, er habe ernsthaft über ein No-Spy-Abkommen mit den USA verhandelt. Nun müssen alle Fakten auf den Tisch.

Politik
Politik
Krisengespräch in Riga: Merkel und Hollande treffen Tsipras

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande sind erneut zu einem Krisengespräch mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras zusammengekommen.

Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Herr Varoufakis von der Griechen-Stasi

Hallo, geht's noch? Der griechische Finanzminister Varoufakis hat heimlich die Gespräche mit seinen EU-Kollegen aufgezeichnet. Das hat er noch selbst bestätigt.

Politik
Politik
Unions-Energiepolitiker bleiben bei Nein zu Kohle-Abgabe

Auch ein abgeschwächter Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für eine Klimaschutz-Strafabgabe für alte Kohle-Kraftwerke findet bei Energie-Experten der Union keine Gnade. #

stern-Umfrage zu NSA-BND-Affäre
stern-Umfrage zu NSA-BND-Affäre
Jeder dritte Deutsche fühlt sich von Merkel getäuscht

Die NSA-BND-Affäre nehmen viele Deutschen nur am Rande war. Dennoch: Sie fühlen sich von Angela Merkel getäuscht, denn die Kanzlerin hatte vor der Wahl 2013 gesagt, es gäbe bald ein Anti-Spy-Abkommen.

Politik
Politik
Merkel und Hollande wollen Endspurt für den Klimaschutz

Deutschland und Frankreich machen Druck für einen ehrgeizigen Weltklimavertrag.

Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Schluss mit der Vasalleritis, her mit der NSA-Liste!

Die Angsthasen in der Großen Koalition müssen endlich aufhören im BND-Skandal vor den USA zu kuschen. Rückt die Liste der NSA-Suchbegriffe raus! Es geht um elementare Rechte in unserer Demokratie.

Lifestyle
Lifestyle
Die Queen kommt im Juni nach Deutschland

Die Queen bereist im Juni drei Bundesländer. Elizabeth II. (89) kommt nach Berlin, Frankfurt und Bergen-Belsen und soll nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Joachim Gauck treffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Angela Merkel auf Wikipedia

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche Politikerin. Seit dem 22. November 2005 ist sie deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000 Bundesvorsitzende der CDU. Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Auf der Forbesliste ist Merkel seit vier Jahren in Folge (2006–2009) die mächtigste Frau der Welt.

mehr auf wikipedia.org