A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeskanzlerin

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. Und ihre Beliebtheitswerte in Deutschland sind so hoch, dass nichts darauf hindeutet, dass sie das Kanzleramt wieder verlassen müsste. Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Politik
Politik
Entspannungssignale im Koalitionsstreit um NSA/BND-Affäre

In der NSA/BND-Affäre zeichnet sich nach der jüngsten Eskalation des Koalitionsstreits über den Umgang mit der geheimen US-Spähliste Entspannung ab.

Politik
Politik
Merkel will nach Ebola-Epidemie WHO-Reform

Nach der Ebola-Krise mit mehr als 11 000 Toten hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Reform der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgesprochen.

SPD-Chef in Sorge
SPD-Chef in Sorge
Gabriel sieht Gefahr einer "Staatsaffäre" im BND-Skandal

Der Geheimdienstskandal stellt die Große Koalition vor eine harte Probe. SPD-Chef Sigmar Gabriel spricht von einer "Staatsaffäre" und erhöht den Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel.

stern-Kolumne Winnemuth
stern-Kolumne Winnemuth
Höchste Zeit für Unsinn

Wann sind wir endlich alt genug, um uns nicht mehr um die Zukunft zu sorgen? Es gibt doch noch so viele Fehler zu begehen!

Webvideos der Woche
Webvideos der Woche
Playboy-Shooting, Tischtennis-Wahnsinn und ein glücklicher Löwe

Wie es wohl sein muss, zum ersten Mal im Leben Gras zu spüren oder endlich die verdammte Schraube aus der Wand zu bekommen oder beim Playboy-Shooting mitzumachen. Antworten in den Webvideos der Woche.

Nachrichten-Ticker
Gabriel sieht Gefahr einer "Staatsaffäre" im BND-Skandal

SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht die Gefahr, dass sich die Geheimdienstaffäre zu einer "Staatsaffäre" ausweitet.

Politik
Politik
Gabriel für Freigabe der NSA-Spähliste

In der Spionageaffäre hat SPD-Chef Sigmar Gabriel Rückgrat von der Bundesregierung im Umgang mit den Listen von US-Spähzielen gefordert. "Wir müssen dem deutschen Parlament in geeigneter Weise Einblick in die Unterlagen des BND geben", sagte Gabriel der Zeitung "Bild am Sonntag".

Sicherheitsalarm in Berlin
Sicherheitsalarm in Berlin
Bundestag wird Opfer von Cyber-Angriff

Der Bundestagssprecher Ernst Hebeker hat bestätigt, dass Unbekannte versuchten, in das interne Datennetz des Bundestages einzudringen. IT-Spezialisten war der Vorfall bereits vor Tagen aufgefallen.

Hans-Ulrich Jörges:
Hans-Ulrich Jörges: "Klartext"
Merkels Blackout bei Putin

Angela Merkel spricht in einem Treffen mit Putin von einer "verbrecherischen und völkerrechtswidrigen Annexion der Krim". Es folgt ein Aufschrei. Fakt ist, ihr Kommentar war ein Versprecher.

Politik
Politik
Waffenruhe im Jemen hält weitgehend

Die für fünf Tage geplante humanitäre Feuerpause im Jemen ist an ihrem ersten Tag nach Inkrafttreten weitgehend respektiert worden. Saudi-Arabien und die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen warfen sich jedoch gegenseitig Verstöße gegen die Waffenruhe vor.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Angela Merkel auf Wikipedia

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche Politikerin. Seit dem 22. November 2005 ist sie deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000 Bundesvorsitzende der CDU. Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Auf der Forbesliste ist Merkel seit vier Jahren in Folge (2006–2009) die mächtigste Frau der Welt.

mehr auf wikipedia.org