A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeskanzlerin

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. Und ihre Beliebtheitswerte in Deutschland sind so hoch, dass nichts darauf hindeutet, dass sie das Kanzleramt wieder verlassen müsste. Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Politik
Politik
Pkw-Maut: Vom CSU-Wahlkampfschlager zum Gesetzentwurf

Die CSU trommelt seit mehr als 30 Jahren für eine Pkw-Vignette. Lange blieb das nur ein Wahlkampfschlager, jetzt steht die Maut in einem Gesetzentwurf der Bundesregierung. Der Anlauf dazu begann im Wahljahr 2013. Einige wichtige Etappen:

Bundestrainer
Bundestrainer
Jogi Löw bekommt den Deutschen Medienpreis

Modern, weltoffen und sympathisch: Dank Bundestrainer Jogi Löw wurde bei der Fußball-WM ein positives Bild von Deutschland verbreitet. Jetzt wird er dafür geehrt.

Lifestyle
Lifestyle
Jogi Löw bekommt Deutschen Medienpreis

Der deutsche Fußball-Nationaltrainer Joachim Löw wird mit dem Deutschen Medienpreis ausgezeichnet.

Umstrittene Zitate
Umstrittene Zitate
Helmut Kohl verklagt Ko-Autor Tilman Jens

Es sind Äußerungen über frühere Weggefährten, darunter Angela Merkel, die Helmut Kohl nicht veröffentlicht wissen will. Und verklagt neben seinem früheren Biografen jetzt auch Ko-Autor Tilman Jens.

Nachrichten-Ticker
Rechtsstreit Kohls mit Ex-Biograf geht in nächste Runde

Der Rechtsstreit zwischen Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und seinem Ex-Biografen Heribert Schwan beschäftigt heute erneut das Kölner Landgericht.

Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck
Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck
Ostdeutsche brauchen mehr Selbstbewusstsein

Matthias Platzeck sagt, er sei "Ostdeutscher aus tiefster Seele". Mit dem stern spricht er über den Mauerfall, den Soli, Ampelmännchen, Westpersonal und seine Töchter.

Panorama
Panorama
Ausmaß der Ebola-Epidemie in Liberia lässt offenbar nach

In Liberia lässt das Ausmaß der Ebola-Epidemie offenbar nach. Erstmals seit Ausbruch der Seuche sei die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen dort rückläufig, sagte der Vizegeneraldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Bruce Aylward.

TV-Tipp 28.10.:
TV-Tipp 28.10.: "No Country for Old Men"
Der tödlichste Pottschnitt westlich des Pecos

Unser TV-Tipp des Tages hinterlässt eine Spur des Todes: Mit "No Country for Old Men" haben die Coen-Brüder ihr bestes Werk seit "Fargo" abgeliefert.

Kultur
Filmkünstler fordern Erhalt der Filmförderung

In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben mehr als 60 namhafte Filmkünstler den Erhalt des Deutschen Filmförderfonds verlangt.

Offener Brief an Kanzlerin
Offener Brief an Kanzlerin
Schweiger, Emmerich und Ferres setzen sich für Filmförderung ein

Dass der deutsche Film international einen guten Ruf genieße, sei eine Folge der staatlichen Filmförderung. Damit die erhalten bleibt, wenden sich deutsche Filmstars direkt an die Kanzlerin.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Angela Merkel auf Wikipedia

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche Politikerin. Seit dem 22. November 2005 ist sie deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000 Bundesvorsitzende der CDU. Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Auf der Forbesliste ist Merkel seit vier Jahren in Folge (2006–2009) die mächtigste Frau der Welt.

mehr auf wikipedia.org