A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeswehr

Politik
Politik
Bericht: Ministerium kann "Puma"-Schadenersatz vergessen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kann nach "Spiegel"-Informationen bei vielen Rüstungsprojekten trotz eklatanter Abweichungen von den Vereinbarungen kaum mit finanzieller Entschädigung seitens der Industrie rechnen.

Nachrichten-Ticker
Bund: Länder bekommen nicht mehr Geld für Flüchtlinge

Die Bundesregierung hat Forderungen der Länder zurückgewiesen, die Bundesmittel für die Aufnahme und Versorgung von Flüchtlingen nochmals aufzustocken.

EU-Abgeordneter
EU-Abgeordneter
Ex-NPD-Chef Voigt könnte Immunität verlieren

Udo Voigt sitzt für die NPD im Europaparlament. Nun droht ihm die Aufhebung der Immunität. Der Ex-Chef der rechtsextremen Partei ist bereits wegen Volksverhetzung verurteilt.

+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++
+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++
Bericht: Beim Absturz war nur ein Pilot im Cockpit

Es ist eine der schlimmsten Katastrophen der deutschen Luftfahrtgeschichte: Bei dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich starben 150 Insassen. Die Absturzursache bleibt noch unklar.

Verspätet und zu teuer
Verspätet und zu teuer
Von der Leyen will Schadensersatz wegen Panzer "Puma"

Erst verzögerte sich die Lieferung, dann war Schützenpanzer "Puma" auch noch mehr als doppelt so teuer wie geplant. Die Bundeswehr prüft nun Schadensersatzforderungen gegen zwei Rüstungsunternehmen.

Präsident Ghani bei Obama
Präsident Ghani bei Obama
USA verlangsamen Truppenabzug aus Afghanistan

Auch nach Ende des US-Kampfeinsatzes in Afghanistan sind weiter Truppen vor Ort - im Ausbildungseinsatz. Auf Bitten des afghanischen Präsidenten will Obama den endgültigen Abzug nun hinauszögern.

Nachrichten-Ticker
Afghanistan-Abzug: Berlin legt sich nicht auf Datum fest

Die Bundesregierung hat sich offen für Überlegungen der US-Regierung zu einem langsameren Truppenabzug aus Afghanistan gezeigt.

Politik
Politik
Tsipras ante portas: Erster offizieller Besuch bei Merkel

Am Montag ist es soweit. Am späten Nachmittag gegen 17 Uhr wird Angela Merkel vor dem Kanzleramt den griechischen Kollegen Alexis Tsipras in Empfang nehmen.

Politik
Politik
Antrittsbesuch des Jahres: Tsipras trifft Merkel in Berlin

Am Montag ist es soweit. Am späten Nachmittag, gegen 17.00 Uhr, wird Angela Merkel vor dem Kanzleramt den griechischen Kollegen Alexis Tsipras in Empfang nehmen.

Nachrichten-Ticker
Schwerpunktsetzung bei Auslandseinsätzen gefordert

Angesichts der zunehmenden Zahl gewaltsamer Konflikte in der Welt fordert der SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold eine stärkere Schwerpunktsetzung bei den Auslandseinsätzen der Bundeswehr.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?