A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeswehr

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen wegen G36 im Verteidigungsausschuss

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sagt heute erneut im Verteidigungsausschuss des Bundestags zu dem umstrittenen Sturmgewehr G36 aus.

Russen-Panzer Armata T-14
Russen-Panzer Armata T-14
Putins Panzerflotte rollt über den Roten Platz

Der Kampfpanzer Armata T-14 zeigte sich erstmals unverhüllt in Moskau. Neben ihm waren neue Schützenpanzer und Haubitzen zu sehen. Putins Aufrüstung setzt Armeen weltweit unter Druck.

Nachrichten-Ticker
Vermutlich wieder 40 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

Im Mittelmeer hat es offenbar erneut ein tödliches Flüchtlingsunglückgegeben.

NSA-Spionage
NSA-Spionage
Generalbundesanwalt nimmt BND ins Visier

In die Spionageaffäre um den BND und die NSA hat sich die Bundesanwaltschaft eingeschaltet. Die Behörde prüft, ob ein Straftatverdacht vorliegt. Derweil gibt es gegen den BND neue Vorwürfe.

Politik
Politik
Fast jeder Zweite für Kampfdrohnen-Einsätze der Bundeswehr

Knapp die Hälfte der Deutschen befürwortet den geplanten Einsatz von Kampfdrohnen durch die Bundeswehr. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov äußerten sich diese Woche rund 49 Prozent der Befragten positiv.

Nachrichten-Ticker
Kundus-Hinterbliebene scheitern mit Entschädigungsklagen

Kein Anspruch auf Entschädigung für die afghanischen Opfer des Luftangriffs von Kundus: Mehr als fünfeinhalb Jahre nach dem tödlichen Nato-Bombardement mit vielen zivilen Opfern bestätigte das Kölner Oberlandesgericht (OLG) ein Urteil des Landgerichts Bonn, das die Entschädigungsklagen von zwei Hinterbliebenen gegen die Bundesrepublik 2013 abgewiesen hatte.

Kundus-Angriff
Kundus-Angriff
Hinterbliebene haben keinen Anspruch auf Entschädigung

Mehr als 100 Menschen starben bei dem vom deutschen Oberst Klein befohlenen Angriff auf zwei Tanklastwagen in Afghanistan. Ein Gericht hat die Schadenersatzklage der Hinterbliebenen erneut abgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Opfer von Kundus-Angriff mit Klage erneut gescheitert

Afghanische Opfer des tödlichen Nato-Luftangriffs von Kundus sind mit ihren Schadenersatzklagen gegen die Bundesrepublik erneut gescheitert.

Nachrichten-Ticker
Opfer von Kundus-Angriff mit Klage erneut gescheitert

Afghanische Opfer des tödlichen Nato-Luftangriffs von Kundus sind mit ihren Schadenersatzklagen gegen die Bundesrepublik erneut gescheitert.

Politik
Politik
Keine Entschädigung für Opfer des Kundus-Angriffs

Die Opfer des Kundus-Angriffs haben keinen Anspruch auf Schadenersatz von der Bundesrepublik Deutschland. Das Kölner Oberlandesgericht (OLG) hat eine Klage von Hinterbliebenen zurückgewiesen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?