A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Christlich-Soziale Union

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Politik
Politik
Alt-Bundespräsident von Weizsäcker mit 94 Jahren gestorben

Einer der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit ist tot: Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Politik
Politik
Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot

Einer der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit ist tot: Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Nachruf auf Richard von Weizsäcker
Nachruf auf Richard von Weizsäcker
Ein Präsident wie aus dem Bilderbuch

"König Richard" verstand sich auf Machtspiele ebenso wie auf klare Worte und Selbstkritik. Mit Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker verliert Deutschland einen politischen Großdenker.

Lifestyle
Lifestyle
Narrhalla verleiht Heino den Karl-Valentin-Orden

Für seinen "feinen Humor" und die Fähigkeit, "sich selbst auf den Arm zu nehmen", hat die Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla Schlagersänger Heino (76) mit dem Karl-Valentin-Orden ausgezeichnet.

Politik
Politik
Gysi: Abwenden Athens von Eurogruppe wird Nachahmer finden

Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf Distanz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gehen.

Nachrichten-Ticker
Experten wollen Bußgelder für Radfahrer ab 1,1 Promille

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag (VGT) hat sich für die Einführung einer bußgeldbewehrten zusätzlichen 1,1-Promille-Grenze für Radfahrer ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Experten wollen Bußgelder für Radfahrer ab 1,1 Promille

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag (VGT) hat sich für die Einführung einer bußgeldbewehrten zusätzlichen 1,1-Promille-Grenze für Radfahrer ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Auch Linke skeptisch bei Putin-Gedenkrede im Bundestag

Der Vorschlag aus der Linksfraktion, den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum 70.

Gespräche über Schuldenberg
Gespräche über Schuldenberg
Griechenland will keinen Bruch mit Euro-Partnern

Erst wendet sich Griechenlands neue Regierung gegen Russland-Sanktionen der EU - dann stimmt sie doch zu. Nun setzt der Eurogruppenchef die Gespräche über einen Weg aus der Schuldenkrise fort.

Edathy-Ausschuss
Edathy-Ausschuss
Scherbenhaufen und "Lügendesaster" bei der SPD

Die Union attackiert, die SPD rückt vorsichtig von ihrem Abgeordneten Michael Hartmann ab. Für den wird es eng, Edathys Aussagen finden Bestätigung. Was für ein Tag im Untersuchungsausschuss.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?