A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Christlich-Soziale Union

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Politik
Politik
Edathy-Affäre: Oppermann bald als Zeuge im Ausschuss

Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den Untersuchungsausschuss geladen werden.

Politik
Politik
Edathy legt nach

Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den Untersuchungsausschuss geladen werden.

Nachrichten-Ticker
Mehr Bund-Länder-Kooperation bei Hochschulen

Der Bundesrat hat den Weg frei gemacht für eine engere Bund-Länder-Zusammenarbeit im Hochschulbereich.

Nachrichten-Ticker
Bosbach sieht Koalition durch Edathy-Affäre belastet

Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach sieht die große Koalition durch die Edathy-Affäre belastet.

Nachrichten-Ticker
Mehrheit der Deutschen findet Flüchtlingszahl angemessen

Viele Bundesbürger halten die Zahl der in Deutschland aufgenommenen Flüchtlinge für angemessen.

Politik
Politik
Hartmann widerspricht Edathy im U-Ausschuss

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre steht in einer zentralen Frage zur Weitergabe von vertraulichen Informationen Aussage gegen Aussage.

Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy
Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy
Einer lügt immer noch

Einer von beiden lügt. Sebastian Edathy oder Michael Hartmann. In Edathys Kinderporno-Affäre sind noch viele Fragen offen. Hat ihn tatsächlich ein Parteifreund über laufende Ermittlungen informiert?

+++ Der Ausschuss im Minuten-Protokoll +++
+++ Der Ausschuss im Minuten-Protokoll +++
Die große Edathy-Show zum Nachlesen

Erst stellte sich Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz, dann sagte er als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestages aus. Der Tag zum Nachlesen stern-Minutenprotokoll.

Politik
Politik
Edathy schießt gegen Oppermann und Ziercke

Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy war nach eigener Darstellung ständig über die Kinderpornografie-Ermittlungen gegen sich informiert. Das Leck soll der damalige Präsident des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke, gewesen sein.

Politik
Politik
Fragen & Antworten: Edathys zweifelhafte One-Man-Show

Hat Sebastian Edathy verbotene Kinderpornos aus dem Internet herunter geladen? Wurde er vor Ermittlungen gewarnt? Seriöse Antworten gibt es bislang kaum. Daran ändert auch Edathys Auftritt in Berlin wenig.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?