A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Frankreich

Nachrichten-Ticker
Putin bestätigt Fluchthilfe für Ukraines Ex-Staatschef

Russlands Präsident Wladimir Putin hat erstmals eingeräumt, den entmachteten ukrainischen Staatschef Viktor Janukowitsch bei dessen Flucht unterstützt zu haben.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Obama herzt geheilte US-Krankenschwester

Die zweite infizierte US-Krankenschwester hat das Schlimmste überstanden und wird von Obama empfangen. Die EU stockt ihre Ebola-Hilfsmittel auf. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Nachforderung aus Brüssel
Nachforderung aus Brüssel
Cameron flippt wegen Milliarden-Rechnung aus

Nein, er werde nicht das Scheckbuch herausholen, erregt sich Großbritanniens Premier Cameron beim EU-Gipfel. Sein Land soll zwei Milliarden Euro für das EU-Budget nachzahlen - und zwar pronto.

Nachrichten-Ticker
WHO bereitet Massenimpfung gegen Ebola vor

Mit Massenimpfungen will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spätestens in der ersten Hälfte 2015 die Wende im Kampf gegen Ebola schaffen.

Nachrichten-Ticker
Cameron platzt wegen Milliarden-Rechnung der Kragen

Mit "Frustration" und "Wut" im Gepäck ist der britische Premier David Cameron vom EU-Gipfel abgereist: Auslöser war eine Zwei-Milliarden-Euro-Rechnung, die sein Land von der EU-Kommission erhalten hat - zahlbar bis zum 1.

Nachrichten-Ticker
WHO bereitet Massenimpfung gegen Ebola vor

Mit Massenimpfungen will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spätestens in der ersten Hälfte 2015 die Wende im Kampf gegen Ebola schaffen.

Nachrichten-Ticker
Cameron will EU-Nachforderung keinesfalls bezahlen

Mit "Frustration" und "Wut" im Gepäck ist der britische Premier David Cameron wieder einmal von einem EU-Gipfel abgereist: Auslöser war eine Zwei-Milliarden-Euro-Rechnung, die sein Land von der EU-Kommission erhalten hat - zahlbar bis zum 1.

Nachrichten-Ticker
Cameron will EU-Nachforderung keinesfalls bezahlen

Forderungen der EU nach Geld führen stets zu Streit mit Großbritannien, doch dieses Mal ist die Empörung besonders groß: Nachdem die Union von London eine Nachzahlung in Höhe von zwei Milliarden Euro forderte, platzte Premier David Cameron auf dem EU-Gipfel in Brüssel der Kragen.

Strafen nach Skandalspiel
Strafen nach Skandalspiel
Serben und Albaner sauer nach Uefa-Urteil

Das Skandalspiel von Belgrad zwischen Serbien und Albanien hat für beide Konsequenzen. Die Uefa verhängte Geldbußen und ordnete Geisterspiele an. Beide Verbände reagierten ungehalten auf die Strafen.

Nachrichten-Ticker
EU stockt Ebola-Mittel auf eine Milliarde Euro auf

Im Kampf gegen das Ebola-Virus stockt die Europäische Union ihre Hilfe auf eine Milliarde Euro auf.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Frankreich auf Wikipedia

Frankreich ist ein demokratischer, zentralistischer Einheitsstaat im Westen Europas. In Europa grenzt es an Belgien, Luxemburg, Deutschland, die Schweiz, Italien, Monaco, Spanien, Andorra, an die Nordsee, an den Atlantik mit dem Ärmelkanal und an das Mittelmeer. Neben dem Territorium in Europa gehören zu Frankreich Überseegebiete in der Karibik (u. a. Saint-Martin, das eine Landgrenze mit dem niederländischen Sint Maarten aufweist), Südamerika, vor der Küste Nordamerikas, im Indischen Ozean u...

mehr auf wikipedia.org