HOME
Simon Schempp

Biathlon-Weltcup

Kein Grübeln: Schempp will in Oberhof zurück zu alter Stärke

Tausende in Frankreich gegen Rentenpläne auf der Straße

Touristen müssen draußen bleiben: der Eiffelturm in Paris wird bestreikt

Proteste gegen Rentenreform

Streik in Frankreich trifft Touristen – Eiffelturm bleibt geschlossen

Streik in Frankreich trifft Touristen - Eiffelturm bleibt zu

Ursula von der Leyen

Machtloses Europa?

Welche Rolle die EU im Iran-Konflikt spielen kann

Streiks in Frankreich

Großer Demonstrationszug

Frankreich: Neuer Massenprotest gegen Rentenreform erwartet

Skyline von Bagdad

Die Morgenlage

Raketen schlagen im Regierungsviertel von Bagdad nahe der US-Botschaft ein

Frankreich: Gewerkschaften rufen zu neuem Massenprotest auf

Kramp-Karrenbauer: Kämpfen um Atomabkommen mit dem Iran

Die Entscheidung

TV-Tipp

Die Entscheidung

Streik in Frankreich: Pariser Fahrgäste werden entschädigt

Trump: Deutschland soll nicht mehr an Iran-Atomabkommen festhalten

Agentur: Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy kommt vor Gericht

DHB-Team

Fakten und Zahlen zur EM

Wo Deutschlands Handballer einzigartig sind

Deutschland - Slowenien

Olympia-Qualifikation

Ohne Grozer: Volleyballer verlieren letztes Vorrundenspiel

Bundesaußenminister Maas mit Kollegen bei Libyen-Treffen

EU-Länder verurteilen ausländische Einmischung in den Libyen-Konflikt

Legendäre Satirezeitschrift

Fünf Jahre nach Terroranschlag: Mehr Selbstzensur – nicht nur bei "Charlie Hebdo"

Dobrindt, Kramp-Karrenbauer und Söder (v.l.)

Kramp-Karrenbauer bekräftigt Festhalten an internationaler Anti-IS-Mission im Irak

Redaktionsmitglieder von "Charlie Hebdo" legten Kränze nieder

Gedenken an Tote des Anschlags auf "Charlie Hebdo" vor fünf Jahren

Kompromissbereit: Premier Philippe

Frankreichs Regierung bei Rentenreform kompromissbereit

Cihan Acar: "Hawaii"

Bücherfrühling

Eine Generation zwischen Resignation und Rebellion

Kompromissbereit: Regierungschef Philippe

Frankreichs Regierung bei Rentenreform kompromissbereit

Anschlag auf "Charlie Hebdo": Französische Fußball-Fans bekunden ihre Solidarität mit den Opfern

Islamistischer Terror in Frankreich

Fünf Jahre nach dem Terroranschlag - "Charlie Hebdo" lebt!

"Streik Blockade - Macron zieh Leine!" steht auf einem Banner

Neue Verhandlungen über Rentenreform in Frankreich

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.