A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der Bundesliga-Dino

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC Falke und dem SC Germania im Jahre 1919. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und schon 1923 gewinnt der HSV die deutsche Meisterschaft im Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Insgesamt gewannen die Hanseaten siebenmal den deutschen Meistertitel. Außerdem wurden sie dreimal DFB-Pokalsieger. Cheftrainer ist mittlerweile zum zweiten Mal Bruno Labbadia. Vorsitzender des Vorstands ist Dietmar Beiersdorfer.

Sport
Sport
KSC will gegen HSV auf Sieg spielen - "Kein Zocken"

Der Karlsruher SC will im Relegationsrückspiel gegen den Hamburger SV sein Glück in der Offensive suchen. Dabei würde dem Zweitligisten bereits ein 0:0 reichen, um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nach sechs Jahren perfekt zu machen.

Sport
Sport
HSV bangt um Olic: Stürmer in der Klinik

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Relegationsrückspiel beim Karlsruher SC am Montag um den Einsatz von Ivica Olic. Der 35 Jahre alte Angreifer fehlte am Samstag beim Training des Teams von Trainer Bruno Labbadia.

Sport
Sport
HSV mit dem Rücken zur Wand vor Finale beim KSC

Es schien, als ticke die "ewige Bundesliga-Uhr" des Hamburger SV deutlich langsamer. Das 1:1 im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga bereitete wohl auch dem Präzisionswerk des Digitalanzeigers in der Arena im Volkspark Mühe.

"Germany's next Topmodel"
Zweites Finale versinkt im Quotentief

Das diesjährige Finale von "Germany's next Topmodel" steht unter keinem guten Stern. Nachdem die Show wegen einer Bombendrohung abgebrochen wurde, schalteten den zweiten Versuch nur wenige ein.

HSV in der Relegation
HSV in der Relegation
Fehlpass-Festival wird auch noch belohnt

Der HSV bewies gegen den KSC mal wieder, warum er das ideenloseste Bundesligateam ist. In der ersten Relegationspartie reichte es nur zu einem 1:1 und für Hoffnung auf Besserung besteht kein Anlass.

Sport
Sport
HSV oder KSC - was spricht nach dem 1:1 für wen?

Mit einem Unentschieden vor heimischer Kulisse ist der Hamburger SV vor einem Jahr auch in die Relegation gestartet. Und es klappte. Die Bundesliga-Uhr tickte weiter für den Dino.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
KSC bringt den HSV dem Abstieg näher

Der Karlsruher SC ging beim HSV früh in Führung. Doch die Hamburger wurden in der zweiten Halbzeit immer stärker und schossen den Ausgleich. Für den Klassenerhalt muss der HSV im Rückspiel zulegen.

Sport
Sport
HSV am Abgrund: 1:1 gegen KSC - "Nicht der FC Bayern"

Die Spieler klatschten sich verhalten ab, die Fans auf der Nordtribüne schwiegen zunächst: Nach dem 1:1 (0:1) im Hinspiel gegen den Karlsruher SC steht der HSV endgültig am Rand des Abgrunds nach 52 Jahren in der Fußball-Bundesliga.

Nachrichten-Ticker
HSV taumelt Richtung Zweite Liga

Der Bundesliga-Dino taumelt der Zweiten Liga entgegen: Nach einem schmeichelhaften 1:1 (0:1) im Relegations-Hinspiel gegen den Karlsruher SC steht der Hamburger SV vor dem ersten Abstieg seiner 128-jährigen Vereinsgeschichte.

Hinspiel der Bundesliga-Relegation
Hinspiel der Bundesliga-Relegation
HSV und KSC - alte Rivalen kämpfen auf Augenhöhe

Die Spannung steigt. Im Hinspiel der Relegation kämpfen HSV und KSC am Abend um den letzten freien Platz in der Bundesliga. Was ist von dem Duell zu erwarten? Laut Statistik ein Duell auf Augenhöhe.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?