A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der Bundesliga-Dino

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC Falke und dem SC Germania im Jahre 1919. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und schon 1923 gewinnt der HSV die deutsche Meisterschaft im Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Insgesamt gewannen die Hanseaten siebenmal den deutschen Meistertitel. Außerdem wurden sie dreimal DFB-Pokalsieger. Der Cheftrainer ist der frühere U-23 Coach der HSV Jugend, Josef Zinnbauer. Der neue Vorsitzende des Vorstands ist Dietmar Beiersdorfer, Co-Trainer der Schweizer Patrick Rahmen.

Sport
Sport
Schürrles Wechsel zum VfL macht HSV froh: Olic kommt

Mit Fußball-Weltmeister André Schürrle will der VfL Wolfsburg Bundesliga-Tabellenführer Bayern München auf den Fersen bleiben.

Dschungelcamp 2015 kompakt
Dschungelcamp 2015 kompakt
Walter Freiwald steht als Gauck-Nachfolger bereit

Walter for President: Der Beinahe-Dschungelkönig will der Nachfolger von Joachim Gauck werden. "Ich werde mich wieder bewerben", sagte er nach seinem Rauswurf über seine Ambitionen aufs höchste Amt.

Viertelfinale der Handball-WM
Viertelfinale der Handball-WM
Deutschland gegen Katar, Schiedsrichter und Reglement

Überraschungsteam gegen Skandaltruppe: So kann man das Viertelfinale Deutschland - Katar bei der Handball-WM beschreiben. Katars Söldnertruppe ist umstritten; und gilt als Liebling der Schiedsrichter.

Sport
Sport
Faktencheck der Bundesligisten

Mit dem Spitzenspiel des Zweiten VfL Wolfsburg gegen Herbstmeister FC Bayern startet die Bundesliga am Freitag nach 40-tägiger Winterpause in die Rückrunde. Wie ist die Form? Wer fehlt? Die Deutsche Presse-Agentur hat die Fakten bei allen 18 Clubs zusammengestellt.

Sport
Sport
Experten: Wolfsburg bleibt erster Bayern-Verfolger

Der VfL Wolfsburg bleibt nach Einschätzung der Fußball-Experten in der Bundesliga erster Verfolger des designierten Meisters Bayern München.

Transfer-Gerüchte
Transfer-Gerüchte
Kehrt Ivica Olic zurück zum HSV?

Der HSV will Ivica Olic zurück. Und auch der Stürmer signalisiert Interesse an seinem Ex-Club. Doch VfL-Manager Klaus Allofs lehnt eine Freigabe des Angreifers kategorisch ab.

Sport
Sport
Keine Freigabe für HSV-Rückkehr: Olic bleibt beim VfL

Der VfL Wolfsburg hat Spekulationen über einen Wechsel von Stürmer Ivica Olic zu seinem Ex-Club Hamburger SV im Keim erstickt.

Sport
Sport
Kühne schwenkt um: Nun doch HSV-Investor

Nach langem Hin und Her steigt Klaus-Michael Kühne nun doch beim finanziell klammen Hamburger SV als Großinvestor ein. Mit einer Millionenspritze des Geldgebers kann der Fußball-Bundesligist zudem seine Arena wieder in den traditionsreichen Namen Volksparkstadion umbenennen.

Hamburger SV
Hamburger SV
Dank Kühne kehrt das "Volksparkstadion" zurück

Der Hamburger SV spielt bald wieder im Volksparkstadion. Der Investor Klaus-Michael Kühne kaufte die Namensrechte der HSV-Arena - und tauft das Stadion um.

Sport
Sport
DHB-Team nach Remis gegen Dänemark auf Achtelfinalkurs

Die deutschen Handballer haben den Coup knapp verpasst, das Achtelfinale bei der Weltmeisterschaft in Katar aber ist zum Greifen nah: In einem packenden Krimi erkämpfte der WM-Nachrücker in Doha gegen den WM-Zweiten Dänemark ein 30:30 (16:16) und bleibt ungeschlagen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?