A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der Bundesliga-Dino

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC Falke und dem SC Germania im Jahre 1919. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und schon 1923 gewinnt der HSV die deutsche Meisterschaft im Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Insgesamt gewannen die Hanseaten siebenmal den deutschen Meistertitel. Außerdem wurden sie dreimal DFB-Pokalsieger. Cheftrainer ist vorübergehend Peter Knäbel, der eigentlich der Direktor Profifußball beim HSV ist. Vorsitzender des Vorstands ist Dietmar Beiersdorfer.

Nachrichten-Ticker
Hamburg siegt im Bundesliga-Abstiegskampf

Der Traditionsklub Hamburger SV hat sich im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga am 30.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Bayern so gut wie Meister

Bayern München hat Hertha BSC besiegt und ist schon so gut wie Deutscher Meister. Dortmund kletterte weiter in der Tabelle und der Gewinner im Abstiegskampf heißt HSV.

Sport
Sport
Labbadia gibt HSV nach 3:2-Sieg den Glauben zurück

Die Hamburger Ersatzspieler stürmten das Feld, und Trainer Bruno Labbadia ballte die Faust. Nach gelungener Heimpremiere des 49-Jährigen beim Hamburger SV mit dem 3:2 (2:1) gegen Europa-League-Anwärter FC Augsburg war die Stimmung im Volkspark auf dem Siedepunkt.

Sport
Sport
Frontzeck-Debüt in Hannover geht daneben: 1:2-Niederlage

Nach dem verpatzten Debüt rief Michael Frontzeck alle Spieler vor dem Gang in die Kabine zusammen und ließ einen Kreis bilden.

Sport
Sport
HSV lebt: 3:2 gegen Augsburg - VfB verpasst Derbysieg

Nach neun sieglosen Spielen hat der Hamburger SV im Abstiegskampf der Bundesliga wieder ein Lebenszeichen gesendet. In der zweiten Partie unter Coach Bruno Labbadia gewannen die Hanseaten mit 3:2 gegen den FC Augsburg und verbesserten sich um zwei Plätze auf Relegationsrang 16.

Nachrichten-Ticker
Hamburg siegt im Bundesliga-Abstiegskampf

Der Traditionsklub Hamburger SV hat sich im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga am 30.

Nachrichten-Ticker
Hamburg siegt im Bundesliga-Abstiegskampf

Der Traditionsklub Hamburger SV hat sich im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga am 30.

Sport
Sport
Bayern vor Titel - Frontzeck beginnt 96-Rettungsmission

Bundesliga, fertig machen zum Gratulieren! Der FC Bayern kann am 30. Spieltag das vollziehen, womit alle rechnen. Am Gewinn des 25. Meistertitels durch den deutschen Fußball-Rekordchampion gibt es schon lange keine Zweifel mehr.

Sport
Sport
Labbadia pfeift vor Heimpremiere auf Statistik

Bruno Labbadia machen selbst die schwärzesten Statistiken keine Angst. Neun Partien ist der Hamburger SV ohne Sieg, seit zehn Stunden ohne Tor. Fast alle Teams, die fünf Spieltage vor Saisonende der Fußball-Bundesliga Tabellenletzter waren, stiegen auch ab.

Fiktive Webseite
Fiktive Webseite
"Uns Intranet": Die wirklich wahren Interna des HSV

Wer die Abstiegssorgen hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: Schon seit Wochen blamiert sich der Hamburger SV nach Kräften - und jetzt plaudert ein "Intranet" auch noch fiktive Interna aus.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?