A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der Bundesliga-Dino

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC Falke und dem SC Germania im Jahre 1919. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und schon 1923 gewinnt der HSV die deutsche Meisterschaft im Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Insgesamt gewannen die Hanseaten siebenmal den deutschen Meistertitel. Außerdem wurden sie dreimal DFB-Pokalsieger. Der Cheftrainer ist der frühere U-23 Coach der HSV Jugend. Der neue Vorsitzende des Vorstands ist Dietmar Beiersdorfer, Co-Trainer der Schweizer Patrick Rahmen.

Emotionale Botschaft vom BVB-Superstar
Emotionale Botschaft vom BVB-Superstar
Marco Reus bedankt sich bei Fans - "Ich komme wieder"

Beim BVB haben sich die Gemüter beruhigt, Marco Reus sendet sogar eine hoffnungsvolle Online-Botschaft. In der Bundesliga hat die schwere Verletzung von Reus aber eine heftige Debatte ausgelöst.

Nachrichten-Ticker
Augsburg schießt VfB Stuttgart immer tiefer in die Krise

Der VfB Stuttgart rutscht nach der vierten Heimniederlage immer weiter in die Krise.

Bundesliga-Check
Bundesliga-Check
Die neuen Leiden des Marco Reus

Viele Tore, enge Spiele, ein doppelt treffender HSV, Schweinsteigers umjubeltes Comeback - es war ein höchst unterhaltsamer Spieltag, gäbe es da nicht die erneute Verletzung von Marco Reus.

Nachrichten-Ticker
Bundesliga: Hamburger SV siegt gegen Werder Bremen

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat dank Joker Artjoms Rudnevs im 101.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
HSV besiegt Werder - Augsburg gewinnt in Stuttgart

Lange war das mit Spannung erwartete Nordderby zum Gähnen, dann flog Fritz vom Platz, traf der Hamburger SV gleich doppelt. So wie Bremen hängt auch Stuttgart unten drin, die Augsburg unterlagen.

Sport
Sport
Späte Tore: HSV bezwingt Bremen im Keller-Derby 2:0

Begleitet von hämischen Gesängen der Anhänger des Hamburger SV schlichen die Profis von Werder Bremen aus dem Stadion am Volkspark. In einer starken Schlussoffensive erzwangen die Hamburger das 2:0 (0:0) im 101. Bundesliga-Nordderby und überholten den Rivalen in der Tabelle.

Nachrichten-Ticker
Bundesliga: Hamburger SV siegt gegen Werder Bremen

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat dank Joker Artjoms Rudnevs im 101.

Sport
Sport
HSV gegen Werder: Nordderby elektrisiert die Massen

Das 101. Bundesliga-Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen elektrisiert die Massen, obwohl es dieses Duell noch nie auf so einem niedrigen Tabellen-Niveau gegeben hat.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Dem BVB hilft nur ein Hinrunden-Endspurt

Verspielen die Bayern im Hinrunden-Endspurt wegen der personellen Sorgen ihren komfortablen Vorsprung? Die Verfolger liegen in Lauerstellung. Zwei Derbys sorgen für Brisanz.

Sport
Sport
HSV und Werder heizen Stimmung vor dem Derby an

Volles Haus, volle Leidenschaft, volle Pulle: Vor dem ewig jungen Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen haben beide Seiten die Stimmung pünktlich zum 101. Treffen in der Fußball-Bundesliga kräftig angeheizt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?