A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

London

Austritt?
Austritt?
London stellt Bedingungen für Verbleib in der EU

David Cameron macht den Verbleib Großbritanniens in der EU von Bedingungen abhängig: Er will die Einwanderung aus EU-Ländern begrenzen und damit den Zugang zum britischen Sozialsystem beschränken.

Fall des Kim Dotcom
Fall des Kim Dotcom
Der laute Online-Rebell wird zum armen Exzentriker

Die fetten Jahre sind vorbei: Der Internetunternehmer Kim Dotcom kämpft um seine Zukunft. Das Geld ist schon weg, nun wollen die Amerikaner ihn im Gefängnis sehen.

Tumulte am
Tumulte am "Black Friday"
Schnäppchenjäger prügeln sich um Angebote

Der besonders in den USA populäre "Black Friday" verspricht satte Rabatte - entsprechend groß ist der Andrang. Doch die Kunden dieser britischen Handelskette übertreiben es definitiv.

Kultur
Kultur
Große Schätze in Gurlitts Salzburger Sammlung

Paul Cézanne, Edouard Manet, Claude Monet, Pablo Picasso, Auguste Renoir, Ernst Ludwig Kircher, Paul Klee, Edvard Munch, Emil Nolde, Max Liebermann.

Bundesliga steht Kopf
Bundesliga steht Kopf
Vier Ex-Meister krabbeln im Tabellenkeller

Die Tabelle bietet derzeit ein kurioses Bild: Vier der besten Clubs der Bundesliga-Geschichte plagen Abstiegssorgen. Alles sind guter Dinge, schnell unten rauszukommen. Kann das wirklich klappen?

Sport
Sport
Mittelfeldspieler-Liste: Drei DFB-Kandidaten für Weltelf

Drei deutsche Weltmeister gehören zu den 15 Mittelfeldspieler-Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl 2014. Auf der Shortlist des Fußball-Weltverbandes stehen Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München, Toni Kroos von Real Madrid und Mesut Özil vom FC Arsenal aus London.

Nazi-Raubkunst
Nazi-Raubkunst
Diese Werke stapeln sich in der Gurlitt-Sammlung

Monet, Manet, Picasso und Pissarro - Das Kunstmuseum Bern hat eine Liste mit Kunstwerken aus Gurlitts Salzburger Haus veröffentlicht. Die Sammlung dürfte sogar noch wertvoller sein als die Münchner.

Wissen
Wissen
Report: Dürren, Hitze und Flutkatastrophen immer verheerender

Die Welt muss sich wegen des Klimawandels zunehmend auf extreme Wetterbedingungen wie Flutkatastrophen, Dürren und Hitzewellen einstellen.

Nachrichten-Ticker
Opec lässt Ölfördermenge unverändert

Die Ölfördermenge der Opec-Staaten bleibt auf dem bisherigen Niveau.

Nach Yi-Ko-Skandal
Nach Yi-Ko-Skandal
Kann dieser Russe Burger King retten?

Seit gestern ist klar: Der Investor Alexander Kolobow übernimmt die geschlossenen Burger-King-Filialen. Er entstammt einer schillernden, reichen Familie. Wird nun alles gut? Annäherung an ein Phantom.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
London auf Wikipedia

London ist die Hauptstadt Englands und des Vereinigten Königreiches Großbritannien und Nordirland. Die Stadt liegt an der Themse in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Das heutige Verwaltungsgebiet mit den Stadtbezirken entstand am 1. April 1965 mit der Gründung von Greater London (Groß-London). In dem Verwaltungsgebiet Greater London leben 7.512.400 Menschen (2006), davon 2.972.900 in den 13 Stadtbezirken von Inner London. London ist damit die bevölkerungsreichste Stadt der Europäisc...

mehr auf wikipedia.org