Scheidung: Hilfe in einer schwierigen Situation
Scheidung Hilfe in einer schwierigen Situation

Für immer und ewig wollten beide zusammen sein, doch oft ist das Liebesglück schon nach einigen Jahren vorbei. Was zurückbleibt, sind zwei Menschen, die sich streiten, finanzielles Chaos und im schlimmsten Fall Kinder, um deren Sorgerecht vor Gericht gestritten wird. Unser Ratgeber hilft Ihnen durch diese schwere Zeit. mehr...

Ablauf einer Scheidung: Vom Anwalt zum Urteil
Ablauf einer Scheidung Vom Anwalt zum Urteil

Am Ende einer gescheiterten Ehe steht die Scheidung. Doch wie sieht der Weg bis zum Scheidungsurteil aus? Muss man vorher in getrennten Wohnungen leben? Kann man sich einen Anwalt teilen? Wir erklären, wie eine Scheidung abläuft. Von Karin Spitra mehr...

Prozesskostenrechner: Was Sie der Scheidungsprozess kostet
Prozesskostenrechner Was Sie der Scheidungsprozess kostet

Damit Ihnen die Kosten nicht über den Kopf wachsen: Der Prozesskostenrechner für Scheidungsfälle hilft Ihnen abzuschätzen, mit welchen Ausgaben Sie für Anwalt und Scheidungsprozess rechnen müssen. mehr...

Vor der Trennung: Wann eine Scheidung möglich ist
Vor der Trennung Wann eine Scheidung möglich ist

Heute verheiratet, morgen schon geschieden? Das mag in Hollywood nicht ungewöhnlich sein, deutsche Paare können sich allerdings nicht so einfach scheiden lassen. Denn hier müssen vor einer Scheidung einige Voraussetzungen erfüllt sein. Wir sagen welche. mehr...

Rechtlicher Beistand: Wie Sie den richtigen Anwalt finden
Rechtlicher Beistand Wie Sie den richtigen Anwalt finden

Keine Scheidung ohne Anwalt - aber welcher ist der Richtige? Im Gespräch mit stern.de erklärt Rechtsanwalt Peter Baumann, warum beide Partner besser getrennt einen Anwalt nehmen, worüber am häufigsten gestritten wird - und worauf Sie bei der Anwaltssuche achten sollte. mehr...

Die andere Art der Scheidung: Wie eine Ehe annuliert wird
Die andere Art der Scheidung Wie eine Ehe annuliert wird

Die Gleichstellung einer kirchlichen Hochzeit mit einer nichtehelichen Gemeinschaft schafft neue Probleme: Eine Scheidung wie im Zivilrecht ist für Katholiken nicht vorgesehen. Die Anträge auf Annullierung der Ehe dürften deshalb zunehmen. Von Christian Eckl mehr...

Wer bekommt was: Die Tücken des neuen Unterhaltsrechts
Wer bekommt was Die Tücken des neuen Unterhaltsrechts

Kein Geld mehr für die Ex? Von wegen. Seit einem Jahr gilt das neue Unterhaltsrecht, seitdem herrscht Chaos. Dennoch: Alleinerziehende können hoffen, denn mehr als früher zählt der Einzelfall. Von Werner Mathes mehr...

Tipps und Tricks: Wie Sie grundlegende Fehler vermeiden
Tipps und Tricks Wie Sie grundlegende Fehler vermeiden

Selbst frisch Verliebte sollten über ein Ende und dessen Folgen nachdenken. Wenn es erst mal so weit ist, helfen klare Absprachen und präzise Dokumente. stern.de erklärt, worauf Sie dabei achten müssen. mehr...

Unterhaltsrechner: Was Sie an Unterhalt zahlen müssen
Unterhaltsrechner Was Sie an Unterhalt zahlen müssen

Der stern.de-Unterhaltsrechner hilft Ihnen, einen ersten Überblick über die finanziellen Aspekte einer Scheidung zu erlangen: Wie viel Geld gibt es zum Verteilen? Wer bekommt Unterhalt? mehr...

Kein Geld verschenken Die zehn schlimmsten Vermögens-Fehler

Eine Scheidung ist schon aus emotionaler Sicht schwierig genug - besonders, wenn Kinder betroffen sind. Doch leider ist sie auch noch Vermögens-Killer Nummer eins. stern.de nennt die schlimmsten Geldfehler - und wie man sie vermeiden kann. Von Karin Spitra mehr...

Versicherungen und Scheidung: Auch bei Trennung gut versichert
Versicherungen und Scheidung Auch bei Trennung gut versichert

Mit dem Ende der Ehe droht oft auch das Ende der automatischen Mitversicherung. Im schlimmsten Fall stehen Betroffene dann schutzlos da. stern.de erklärt, wie Sie Ihre Versicherungen sinnvoll anpassen können. mehr...

Vor der Scheidung: Vertrauen ist gut, Ehevertrag ist besser
Vor der Scheidung Vertrauen ist gut, Ehevertrag ist besser

Wer heiratet, hofft auf die Liebe fürs Leben. Doch die Statistik spricht eine andere Sprache: Ein Drittel aller Ehen scheitert. Wer Vermögensverhältnisse nach der Scheidung schon beim Jawort vertraglich regelt, kann sich eine Menge Ärger ersparen - nicht nur als Prominenter. Von Karin Spitra mehr...

Gütertrennung: Wann eine Ehevertrag Sinn macht
Gütertrennung Wann eine Ehevertrag Sinn macht

Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden. Doch obwohl ein Scheitern recht wahrscheinlich ist, denken die wenigsten Paare bei der Hochzeit daran - und an die finanziellen Folgen. Wir erklären, für wen es ratsam ist, vor der Hochzeit einen Notar aufzusuchen. mehr...

Sittenwidrige Klauseln: Was beim Ehevertrag nicht erlaubt ist
Sittenwidrige Klauseln Was beim Ehevertrag nicht erlaubt ist

Grundsätzlich haben Paare bei der Gestaltung ihres Ehevertrages freie Hand. Wird ein Partner aber einseitig belastet, hält der Bundesgerichtshof einen Ehevertrag für sittenwidrig - und damit für unwirksam. Folgende Punkte haben keinen Bestand. mehr...

Trennungsschmerz: "Man muss seine Leidenspower nutzen"
Trennungsschmerz "Man muss seine Leidenspower nutzen"

Erst die Trennung, dann die Scheidung - diese tausendfache Realität ist für die Betroffenen oft ein langer, schmerzhafter Prozess. Im Gespräch mit stern.de erzählt Psychologin Eva Wlodarek warum Trauer wichtig ist, wie man aus dem Tal der Tränen kommt - und wie lange ein Herz braucht, um zu heilen. Von Karin Spitra mehr...

Scheidung ohne Streit: Wie ein Mediator helfen kann
Scheidung ohne Streit Wie ein Mediator helfen kann

Scheidungen betreffen nicht nur die Ehepartner, sondern ihre Kinder in besonderem Maße. Um ihre Ansprüche zu verstehen und um Fragen der weiteren Lebensgestaltung zu klären, lohnt der Gang zu einem so genannten Mediator, einem Vermittler zwischen den Parteien. Er kann für geregelte Verhältnisse sorgen und spart Ihnen im Idealfall einen Teil der Prozesskosten. Von Kuno Kruse mehr...

Glossar: Scheidungs-ABC
Glossar Scheidungs-ABC

Eheprägendes Vermögen, Zugewinn, Versorgungsausgleich - wenn eine Scheidung bevorsteht, kommen viele neue Begriffe auf Sie zu. stern.de erklärt die wichtigsten. mehr...

Scheidung kompakt: So vermeiden Sie die schlimmsten Fehler
Scheidung kompakt So vermeiden Sie die schlimmsten Fehler

Das ging Ihnen alles zu schnell? Kein Problem. Wir haben für Sie nochmal die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema zusammengestellt. Wie läuft eine Scheidung ab, welche Fristen muss ich beachten und darf ich in einen Ehevertrag schreiben, was ich will? stern.de hilft Ihnen durch die schwere Zeit. mehr...

Linkliste: Die besten Seiten im Netz
Linkliste Die besten Seiten im Netz

Bei einer Scheidung sind Sie nicht auf sich allein gestellt. Behörden, kirchliche Institutionen und Selbsthilfevereine stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wenn Sie wissen, dass es sie gibt. Aus diesem Grund haben wir die besten Links zum Thema Scheidung für Sie zusammengestellt. mehr...

Jede zweite Ehe in Deutschland scheitert und wird geschieden. Für die Beteiligten bedeutet das meist finanzielle Unsicherheit, Angst vor einem Neubeginn und möglicherweise ein Kampf um die Kinder. Dieser Ratgeber erklärt, was Sie im Falle einer Scheidung beachten sollten, welche Begriffe Sie kennen müssen und welche Vermögensfehler vermeidbar sind.
ARTIKEL alle anzeigen
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...