A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Energiewende

Wirtschaft
Wirtschaft
Vattenfall prüft Verkauf der Braunkohle-Tagebaue

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall erwägt einen Verkauf seiner deutschen Braunkohlesparte in der Lausitz.

Wissen
Wissen
Gauck verleiht hoch dotierten Preis an Umweltpioniere

Für den jahrzehntelangen Einsatz zur Verbesserung der Umwelt hat Bundespräsident Joachim Gauck drei Männer mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet.

Frankreich
Frankreich
Herstellern von schlechten Elektrogeräten droht Gefängnis

Ausgerechnet wenn die Garantie abgelaufen ist, gehen Haushaltsgeräte oft kaputt. Zufall? Frankreich will Hersteller von Schrott-Geräten künftig mit Geld- und Gefängnisstrafen zu mehr Qualität zwingen.

Politik
Politik
Greenpeace demonstriert auf SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Montag auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei protestiert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bosch-Geschäftsführer will Steuererleichterungen für Heizungen

Bosch-Geschäftsführer Stefan Hartung hat sich für eine stärkere Förderung für den Einbau neuer Heizungen ausgesprochen. "Das wirksamste Mittel wird sein, das über Abschreibungen und Steuererleichterungen zu fördern", sagte Hartung. "Die Deutschen sparen gerne Steuern!"

Politik
Politik
Entspannung an der Strompreisfront: Ökostrom-Umlage sinkt leicht

Der Kostenanstieg bei der Energiewende ist vorerst gebremst, Verbraucher und Wirtschaft können auf etwas Entspannung bei den Strompreisen hoffen. Erstmals sinkt 2015 die Ökostrom-Umlage, wenn auch nur minimal von 6,24 auf 6,17 Cent je Kilowattstunde.

Wüstenstrom-Projekt
Wüstenstrom-Projekt
Konzerne besiegeln Desertec-Aus

Sonnenstrom aus Nordafrika für Europa - beim fulminanten Desertec-Start 2009 hatten die Manager der Energie-, Technik- und Finanzbranche noch glänzende Augen. Nun ist das Wüstenstromprojekt am Ende.

Politik
Politik
"BamS": Gabriel plant alternative Lösungen für Energiewende

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) haben nach einem Zeitungsbericht bei ihrem Treffen zur Energiewende ihre Zeitpläne miteinander abgestimmt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Strompreis für Privathaushalte seit 2000 nahezu verdoppelt

Der Strompreis für private Verbraucher hat sich seit dem Jahr 2000 beinahe verdoppelt.

Politik
Politik
Spitzentreffen zu Stromtrassen-Streit

Die Grünen kritisieren CSU-Chef Horst Seehofer wegen dessen Blockade der wichtigsten neuen Stromtrasse. Der bayerische Ministerpräsident sei auf einer energiepolitischen Geisterfahrt, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, der dpa.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?