HOME

Smart Fortwo Cabrio: Freiluftzwerg mit Stoffmützchen

Mit dem neuen Smart Fortwo Cabrio kommt die gute Laune in die Großstädte zurück. Ob die Sonne scheint oder nicht, spielt dabei schon fast keine Rolle mehr.

90 PS stehen zur Verfügung.

90 PS stehen zur Verfügung.

Wird mit geschlossenem Verdeck gefahren, fällt ab Landstraßentempo eine stark erhöhte Geräuschkulisse auf. Dass die nicht vom 0,9 Liter kleinen und 90 PS starken Dreizylinder kommt, ist klar. "Das Cabrio wartet so richtig auf die leistungsgesteigerte Brabus-Version", weiß auch die sympathische Smart-Chefin. Bis dahin hat die Musikanlage ganz schön Arbeit, gegen die Windgeräusche anzukommen, die sich trotz des zwei Zentimeter dicken und 1,8 Quadratmeter großen Stoffhäubchens in den Innenraum durchkämpfen. Also: einfach Verdeck wieder runterfahren und die Sonne genießen. Das ab 15.655 Euro erhältliche Cabrio mit 71 PS und sein 16.550 Euro teurer großer PS- Bruder mit kleinerem Motor wirken aber nicht nur sportlich flink, sondern auch noch sicher. Einen großen Anteil an dem steten Sicherheitsgefühl haben die Smart-typische Tridion-Sicherheitszelle und die zahlreichen, in diesem Segment nicht alltäglichen Assistenzsysteme. So sorgen ein Seitenwind-, ein Berganfahr- und ein Spurhalteassistent sowie ein Abstandswarner für ein nahezu Rundum-Sorglos-Pake

pressinform
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity