VG-Wort Pixel

Praktisches Gadget Handyhalterung fürs Auto: Vier praktische Modelle im Vergleich

Handyhalterung im Auto
Eine Handyhalterung fürs Auto ist praktisch – aber sie sollte auch sicher halten
© Blackzheep / Getty Images
Gerade, wenn das Smartphone oft als Navi genutzt wird, kann eine Handyhalterung für das Auto sinnvoll sein. Aber welche Modelle gibt es 2022? Und welche bieten guten Halt?

Während der Autofahrt das Handy in der Hand zu haben, um aufs Navi zu schauen oder sich Musik anzumachen, ist nicht die beste Idee und erhöht das Unfallrisiko. Besser ist eine Handyhalterung fürs Auto, mit dessen Hilfe Sie das Handy immer im Blick haben. Aber was sollte man beim Kauf beachten? Und welche Modelle gibt es überhaupt?

Handyhalterung fürs Auto: Diese Modelle gibt es

Es gibt im Grunde drei verschiedene Modelle von Handyhalterungen fürs Auto: Halterungen, die an der Windschutzscheibe via Saugnapf befestigt werden; Halterungen, die in die Lüftung geklemmt werden und Halterungen, die an der Armatur angebracht werden. Bei jeder Autohalterung ist natürlich eines wichtig: dass sie gut hält und sich während der Fahrt nicht löst, sodass man entweder während der Fahrt abgelenkt oder das Handy eventuell beschädigt wird.

Dafür sind bei der Anbringung an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett auf jeden Fall Modelle mit Vakuumprinzip empfehlenswert: Dadurch hält der Saugnapf besonders fest und löst sich bei der Fahrt nicht gleich wieder. Bei Modellen für die Lüftung ist es wichtig, dass der Clip auch wirklich passend für die Größe der Lüftungsschlitze ist. Ansonsten ist es hilfreich, sich einmal die Nutzerbewertungen der verschiedenen Autohalterung anzusehen. Oftmals kann man dadurch besser einschätzen, ob die favorisierte Handyhalterung fürs Auto auch wirklich stabil ist. Zudem sollten Sie immer zuerst schauen, für welche Modelle die Halterung geeignet ist. Auch nett: Es gibt Modelle, die eine Ladefunktion haben. Wer also gern alles integriert haben möchte, sollte sich genau über Modell und Bedürfnisse im Klaren sein und danach die Kaufentscheidung treffen. Diese Infos können dabei ebenfalls helfen:

1. Handyhalterung für die Windschutzscheibe

Affiliate Link
-25%
FLOVEME Handyhalterung mit Saugnapf
Jetzt shoppen
14,89 €19,99 €

Eine Möglichkeit, eine Handyhalterung im Auto anzubringen, ist es, sie mit Hilfe eines Saufnapfes an der Windschutzscheibe zu befestigen. Dazu sollte die Scheibe vorher gut gereinigt werden, damit die Halterung auch gut halten kann. Bei Amazon zählt das Modell von Floveme zu den Bestsellern mit den besten Bewertungen. Es hat einen Saugnapf mit Vakuumprinzip, der keine Leimspuren hinterlässt und laut Herstellerangaben besonders stabil sein soll. Selbst wenn er der Sonne ausgesetzt wird, soll er nicht abfallen. Zudem lässt sich die Halterung um 360 Grad drehen und soll passend sein für alle Smartphone-Modelle (Stand: 2021). 

Was sind die Vor- und Nachteile einer Autohalterung mit Saugnapf?

Autohalterungen mit Saugnapf lassen sich meist um 360 Grad drehen und hinterlassen in der Regel keine Spuren an der Scheibe. Sie sind sehr flexibel anbringbar. Allerdings kann es passieren, dass sie sich plötzlich lösen, wenn der Saugnapf nicht richtig sitzt – das kann von der Fahrt ablenken oder gar das Handy beim Sturz beschädigen. Achten Sie daher darauf, den Saugnapf vernünftig anzubringen, die Scheibe vorher zu reinigen und vor der fahrt zu überprüfen, ob er fest an der Fensterscheibe sitzt.

2. Handyhalterung für die Lüftung

Affiliate Link
-23%
andobil Handyhalterung fürs Auto
Jetzt shoppen
22,99 €29,99 €

Eine andere Variante sind Handyhalterungen, die in die Lüftung im Auto geklemmt werden. Unter Amazon-Nutzern ist das Modell von Andobil beliebt: Es soll in alle Lüftungsschlitze passen und zerkratzt sie wegen seiner weichen Silikon-Hülle nicht. Es lässt sich wegen seines Kugelkopfes um 360 Grad drehen und das Smartphone kann dadurch sowohl vertikal als auch horizontal genutzt werden. Die Handyhalterung soll zudem für die meisten Smartphone-Modelle nutzbar sein. Der Hersteller verspricht außerdem einen sehr guten Halt.

Was gibt es bei einer Handyhalterung für die Lüftung zu beachten?

Auch bei diesem Modell sollte vor der Fahrt der Halt überprüft werden: wackelt etwas oder sitzt das Handy fest in der Halterung? Im Gegensatz zur Befestigung an der Windschutzscheibe oder Armatur ist bei dieser Variante die Sicht wenig eingeschränkt. 

3. Handyhalterung für die Armatur

Affiliate Link
YOSH Handyhalter fürs Auto
Jetzt shoppen
12,79 €

Die dritte Möglichkeit, um eine Handyhalterung im Auto anzubringen, ist die Befestigung am Armaturenbrett. Auch das funktioniert via Saugnapf. Wie auch bei den Modellen für die Windschutzscheibe sollte der Untergrund zuvor gut gereinigt und vor allem fettfrei sein, damit die Halterung sich wirklich festsaugen kann. Die meisten Modelle sind 2-in-1-Varianten, die sich sowohl an der Windschutzscheibe als auch an der Armatur anbringen lassen. Unter Amazon-Nutzern schneidet laut Bewertungen besonders das Modell von Yosh gut ab. Es hat ein um 360 Grad einstellbares Drehkugelgelenk, soll laut Hersteller-Angaben und Nutzer-Bewertungen fest anheften und für viele Smartphones kompatibel sein. 

Der Alleskönner: Handyhalterung fürs Auto 3 in 1

Affiliate Link
VANMASS Handyhalterung Auto 3 in 1
Jetzt shoppen
27,99 €

Darüber hinaus gibt es auch Modelle, die auf alle drei Arten im Auto befestigt werden können. Unter den 3-in-1-Handyhalterungen fürs Auto schneidet laut Nutzer-Bewertungen vor allem das Modell von Vanmass gut ab. Es soll fest halten und lässt sich variabel anbringen: ob am Armaturenbrett, dem Lüftungsgitter oder der Windschutzscheibe. Zudem ist es passend für die meisten Smartphone-Modelle. 

Weitere Tipps bei Kauf und Anbringung einer Autohalterung

  • Da es Handyhalterungen in verschiedenen Größen und für verschiedene Modelle gibt, sollten Sie darauf achten, dass die jeweilige Halterung für Ihr Smartphone geeignet ist.
  • Zudem ist es wichtig, dass das Handy Ihre Sicht während der Fahrt nicht einschränkt. 
  • Bei einigen Halterungen ist es notwendig, dass Sie einen Magneten am Smartphone anbringen, damit es in der Halterung bleibt. Diese Modelle eignen sich am besten für Smartphones mit Hülle. Magnete schaden Ihrem Handy in der Regel nicht, vor allem nicht, wenn der Magnet auf der Hülle befestigt ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

maf

Mehr zum Thema

Newsticker