HOME

Audi RS Q8: Knall auf Fall

Das Porsche Cayenne Turbo Coupé kann sich warm anziehen: Der neue Audi RS Q8 prügelt mit 441 kW / 600 PS auf den Asphalt ein. Doch die sportliche Q-Sperrspitze soll sich per Knopfdruck in einen Familienlaster verwandeln.

Der Allradantrieb hat eine Basis-Kraftverteilung von 40:60

Der Allradantrieb hat eine Basis-Kraftverteilung von 40:60

Wuchtig steht er da, der Audi RS Q8 mit seinem schwarzen Kühlergrill, den Nüstern und den ausgestellten Radläufen. Vorne ist der Crossover zehn Millimeter breiter als der normale Q8, hinten sind es fünf Millimeter. "Mehr ging nicht, sonst hätten wir das Auto nicht in die Lackierkabine In Bratislava bekommen", schmunzelt Designer Frank Lamberty über die begrenzenden Faktoren der Produktionsanlagen. Auf Bling-Bling verzichtet der Über-Q8 völlig, schwarz ist das neue Chrom - und das steht dem RS Q8 sehr gut. Die Radkästen füllen mächtige 22 Zoll Walzen, in den Dimensionen 295/40, die breitesten, die man serienmäßig an einem Audi findet, auf Wunsch sind sogar 23 Zöller möglich.

Knall auf Fall
Der Allradantrieb hat eine Basis-Kraftverteilung von 40:60

Der Allradantrieb hat eine Basis-Kraftverteilung von 40:60

Eine aggressive Optik und Kraft im Überfluss machen noch keinen automobilen Ausnahmekönner. Das wissen sie bei Audi nur zu gut. Der Audi RS 6 plus der Baureihe C6, wurde von einem Lamborghini-Zehnzylinder befeuert, hatte 426 kW / 580 PS und sorgte bei den Reifenhändlern für fröhliche Gesichter. Wenn ein Kunde mit diesem Geschoss auf den Hof gerollt war, bestellten die meisten Pneu-Verkäufer schon den nächsten Satz der schwarzen Gummis, weil sie wussten, dass es ein baldiges Wiedersehen geben wird. Vor allem, wenn es um Kurven schlug sich der Kombi-Kraftprotz nicht besonders gut und strapazierte die Gummiwalzen an der Vorderachse ziemlich stark.

Auch der RS Q8 ist alles andere als schmalbrüstig unterwegs: Dank der 441 kW / 600 PS des 4.0 TFSI schafft das rund 2,3 Tonnen schwere SUV den Standardsprint von null auf 100 km/h in 3,8 Sekunden und ist, wenn freigeschalten, bis zu 305 km/h schnell - da schaut so mancher Zweisitzer aus Süddeutschland alt aus. Doch das Geradeausbolzen ist eine Sache, die Agilität eine andere. Die soll beim Audi RS Q8 dank Hinterachslenkung und Allradantrieb auch kurvengierigen Fahrern Freude bereiten. Das mechanische Torsen-Differential sorgt für eine hecklastige Verteilung der Antriebskräfte von 40:60, wenn nötig, werden 85 Prozent nach hinten und bis zu 70 Prozent nach vorne geleitet. Dazu kommt noch ein mechanisches Sperrdifferential an der Hinterachse und Torque-Vectoring per radselektiven Bremseingriffen. Das Resultat dieser Abstimmung ist eine SUV-Rekordrunde auf der Nordschleife: Mit 7:42,2 Minuten hat der Audi RS Q8 den Mercedes-AMG GLC 63 S entthront, der 7: 49,3 Minuten brauchte.

Mustang-Fahrer blamiert sich bei Show-Einlage

Das Fahrwerk mit der aktiven Wankstabilisierung und der adaptiven Luftfederung kennt man aus dem Bentley Bentayga und dem Audi SQ 7 TDI. Insgesamt acht Fahrprogramme stehen zur Wahl: Comfort, Auto, Dynamic, Efficiency, Allroad, Offroad und die individuell konfigurierbaren RS-spezifischen Modi RS1 und RS2, die per Lenkradtaste aktiviert werden. Durch diese Spreizung der Dynamik-Programme soll sich der RS Q8 per Knopfdruck vom sportlichen Ausnahmesprinter zum Familienlaster verwandeln.

Das maximale Drehmoment von 800 Newtonmetern steht zwischen 2.200 und 4.500 U/min zur Verfügung. Dazu kommt die aus anderen Audi-Modellen, wie dem A8, bekannte 48 Volt Mildhybridisierung mit Riemen-Starter-Generator, der bis zu zwölf kW Leistung rekuperieren kann. Außerdem segelt das PS-starke SUV-Flaggschiff zwischen 55 und 160 km/h, sobald der Fahrer den Fuß vom Gas nimmt, und schaltet beim Heranrollen an eine Ampel unterhalb von 22 km/h den Motor ab. Zusammen mit der Zylinderabschaltung gönnt sich der Achtzylinder Bi-Turbo bis zu 0,8 l/100 Kilometer weniger Sprit. "Wir sind stolz auf die Wandelbarkeit des Autos", sagt Projektleiter Michael Barmer.

Im Innenraum hält der RS Q8 keine großen Überraschungen parat. Das Interieur entspricht im Grund dem des Q8 beziehungsweise A8, mit dem großen Touch-Display. So viel Technik hat auch seinen Preis: Der Audi RS Q8 steht ab Anfang 2020 beim Händler und kostet mindestens 127.000 Euro. Damit ist man im Vergleich zu Porsche Cayenne Turbo (ab 141.000 Euro), Aston Martin DBX (ab 193.000 Euro) oder Lamborghini Urus (ab 204.000 Euro) ein echtes Schnäppchen.

pressinform
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?