HOME

Literarische Ebay-Anzeige: Kommt jetzt der Roman des Opel-Prolls?

Die bevorstehende Trennung von seinem Opel Tigra führte zu einer saftigen Lebensbeichte auf Ebay. Fans verlangen jetzt einen Roman vom Ruhrpott-Helden.

Von Gernot Kramper

Das aktuelle Gebot für den Opel Tigra liegt bei 2910 Euro

Das aktuelle Gebot für den Opel Tigra liegt bei 2910 Euro

Ebay-User "fundgrube_hagen" verfasste die wohl längste und auch geilste Autoannonce der Welt. Unter dem Titel "OPEL Tigra - Vollausstattung - Freundin sagt, ich ihn muss ihn verkaufen" verbarg sich eine wahre Lebensbeichte mit tiefen Einblicken in die Welt der Disco-Abschlepper und Pizza-Helden. Und sie löste eine enorme Resonanz bei den Usern aus. Normalerweise drehen sich Fragen bei Ebay immer um den Zustand des Objekts, doch bei dem angebotenen Westentaschen-Sportwagen fragt niemand nach Dämpfern und ausgeschlagenen Querlenkern: Die Leute wollen nach der saftigen Anzeige jetzt den Tigra-Roman.

Und auch "fundgrube_hagen" ist nicht abgeneigt. Das Aufschreiben seiner PS-Geschichten hat ihm sichtlich gefallen, und offenbar gibt es noch mehr Einzelheiten aus seiner wilden Zeit in den Fängen "angeheiterter Phosphat-Frauen" zu berichten. Einiges hat sich in seinem Leben geändert. Der wilde Pizza-Hengst mit 90-PS-Sportwägelchen wurde zum gebundenen Mann mit Wunschkind, wie er betont. Sein Leben ist darum nicht weniger spannend. Anstatt auf Dorffesten den Abschlepper zu machen, kämpft er nun mit den Aufgaben eines Mannes, der Verantwortung trägt: etwa den Müll runterzubringen.

Auszüge aus den Ebay-Fragen

Frage: "Hallo :), ich habe mich köstlich amüsiert! Bitte bitte lass uns weiter teilhaben an deinem leben! Schreib ein Buch oder wenigstens einen Blog!

Stern.de hat dich schon auf die Hauptwebsite gesetzt, das ist doch schon mal ein Anfang! Solltest du denken, dass dein Leben nur schief läuft, denke dran, dass du nicht der erste bist, der sich ganz nach oben "scheitert" Nur das Beste für dich! LG Philipp"

Der Fahrer des Ford Mustang macht ganz schön auf dicke Hose

Antwort:

"Lieber Philipp, Du hast so schön geschrieben, dass man im Leben auch nach oben "stolpern" kann, dass ich diesen wunderbaren Satz zitiert habe. Viele liebe Grüße zurück"

Sitze mit bewegter Vorgeschichte

Diese Sitze haben einiges erlebt.

Frage: "Hallo. Ich bin über den Stern auf diese wundervolle Anzeige gestoßen. Auch ich möchte dieses Kontaktfeld nutzen, mich bei Ihnen für meine gerade erlebten amüsanten Momente beim Lesen zu bedanken. Sie schreiben so wundervoll und humorvoll, dass ich beim Lesen Tränen in den Augen hatte und viele Passagen beklatscht habe. Wirklich! Das tue ich wenn mich etwas in den Bann zieht. Ihnen und Ihrer Freundin wünsche ich alles Gute, ein gesundes Kind und viel Glück für Euer gemeinsames Leben."

Antwort:

"Lieber Volkmar, vielen Dank für deine lieben Worte, dasselbe wünsche ich dir und deiner Familie auch! Meine Verlobte übrigens auch, unbekannterweise. Zumindest weiß sie was Höflichkeit ist :)"

Frage:

"Ich Kaufe sofort!!! Also das Buch, nicht das Auto :-) sorry"

Antwort:

"Vielen lieben Dank :) Die Geschichten in der Verkaufsbeschreibung waren nur ein ganz, ganz kleiner Einblick. Ich hätte noch so viel mehr zu erzählen, würde ich auch machen, wenn nicht die ganzen Rechnungen bezahlt werden müssten :) Stell dir mal vor jemand würde mich für`s tippen bezahlen! Dann könnte ich euch noch viel mehr zum lachen bringen... Viele liebe Grüße zurück aus Hagen!"

Frage:

"eine sehr schön gestaltete Auktion! Nur hättest du ja ruhig mal eeeetwas mehr zur Vorgeschichte sagen können wie es zum Kauf des Tigra kam! Was mich interessiert: Wird das ein Wunschkind oder war der Schwangerschaftstest die Steigerung zum Golf-Crash in puncto finanziellem Schaden, Verlust von Freiheit und Selbstbestimmung?"

Antwort:

"Lieber Ulf, es war durch und durch ein absolutes Wunschkinde, aber wir hätten niemals erwartet, dass das so schnell passiert. Umso überforderter war ich mit dieser Nachricht. Meine Selbstbestimmung habe ich mit dem Beziehungsbeginn verloren :)"

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity