HOME

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

Bei "Barnaby" (ZDFneo) endet der Streit um ein Rennpferd tödlich. Im rbb wird "Pfarrer Braun" Zeuge, wie ein Pastor tot zusammenbricht. Später muss sich "Tatort"-Ermittler Perlmann (hr) um ein traumatisiertes Mädchen kümmern.

Männer in weißen Overalls untersuchen einen roten Ford Ka - Weißes Tuch deckt den Vorderbereich ab

Priort in Brandenburg

Leichenfund im Auto: Es sind Vater und Sohn

Feuer zerstört geplante Flüchtlingsunterkunft

Nauen in Brandenburg

Schon wieder brennt eine Flüchtlingsunterkunft

Zur Bundesgartenschau 2015

10 Dinge, die man in der Havelregion erlebt haben sollte

Von Anna-Beeke Gretemeier

Familiensitz im Havelland

Herr von Ribbeck brennt nun Birnenschnaps

Havelland

Zwei Tote und 47 Verletzte bei Unfall mit Reisebus

Tarifstreit

Amazon schickt 600 Mitarbeiter vor Heiligabend nach Hause

Prozess um Mordkomplott

"Wie lange lebt denn diese Schlampe noch?"

Von Werner Mathes

Feuertod zweier Mädchen

Vater steht wegen Mordverdachts vor Gericht

Verbrannte Leichen in Brandenburg

Polizei rätselt über den Tod der Kinder

Familiendrama?

Weiter Rätsel um verkohlte Kinderleichen

Verbrannte Leichen im Auto

Verirrter Mann gibt ersten Hinweis

Anleitung aus dem Internet

14-Jähriger Gymnasiast erstickt bei sogenanntem Würgespiel

Brandenburg

14-jähriger Gymnasiast stirbt bei gefährlichem "Würgespiel"

Scheibes Kolumne

Gefährliche Handystrahlung

Steinmeier-TV-Porträt

Kurnaz an den Hacken

Von Jan Rosenkranz

Katharina Saalfrank und die SPD

Entwicklungshilfe von der Super Nanny

Reiten

Immer mit der Ruhe

"Unsere 60er Jahre"

Plötzlich war die Mauer im Weg

Scheibes Kolumne

Kannst du mal bitte?

Technikgeschichte

Morsezeichen in die Kolonien

Sparkassen

Sie lauern hinter jeder Ecke

Siedlungswut

Land unter

Porsche

Sportwagen und andere Exoten

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?