HOME

"Sven Bomwollen: Oster Edition": Österliche Frühlingsgefühle

Phenomedia lässt passend zu Ostern das Schwarze Schaf Sven aus dem Sack. Der aus vielen frivolen PC-Spielen bekannte Testosteron-Vierbeiner begibt sich im neuen Gratisspiel auf Ostereisuche - und nutzt dabei die Gelegenheit, viele Schäfchen zu beglücken.

Auch wenn das Wetter draußen noch nicht danach aussieht: Der Frühling naht. Da bekommt Sven Bomwollen, das berühmte Schwarze Schaf aus der Phenomedia-Produktion, langsam schon wieder echte Frühlingsgefühle. Und weil die Verantwortlichen aus der Moorhuhn-Schmiede das umtriebige Schaf nicht länger unter Kontrolle halten können, haben sie den altbewährten Klassiker von Annodazumal aufgepeppt, auf österlich getrimmt und ihn als Freeware ins Online-Osternest auf Bella & Ben gestellt. Bis zum 31. März kann sich jeder Anwender das 3-Level-Spiel kostenlos herunterladen und es dann dauerhaft auf dem eigenen Computer ausprobieren.

Sven ist ganz leicht zu spielen. Auf dem Bildschirm ist eine grüne Wiese zu sehen, auf der viele weibliche Schäfchen weiden. Diese Schäfchen werden allerdings von Minute zu Minute übellauniger, wie dunkle Gewitterwolken über ihren Köpfen anzeigen. Sie erwarten, umgehend vom herannahenden Schafbock beglückt zu werden, bevor Blitze aus den Wolken zucken und sie hormongesteuert zur Furie werden. Sven wird mit den Richtungstasten gesteuert und führt per Druck auf die Leertaste einen scharfen Pfiff aus, der die Mädels in Position setzt. Anschließend darf die Leertaste im blindwütigen Stakkato betätigt werden, bis die glücklichen Schafe einfach vor Wonne zerplatzen. Keine Sorge, das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 12 Jahren bekommen und ist ganz harmlos. Schließlich sind die Sven-Abenteuer auch im freien Handel oberhalb der Ladentheke ein echter Erfolg.

Vor den Ruhm hat das Spiel aber die Mühe gesetzt. Hirtenhund Wotan hat etwas gegen Svens Aktivitäten und möchte nicht, dass das Fell seiner gut bewachten Schäfchen auf dem Rücken zu sehr aufgeraut wird. Und so kommt er bellend angestürmt, sobald Sven zu stürmisch wird. Erreicht er Sven, gibt es ein wildes Gebeiße und Gekläffe - und Sven ist eins seiner drei Leben los. Auch der Schafshirte selbst ist hinter Sven her, wenn auch nicht so schnell. Hilfreich ist es für Sven, sich rechtzeitig in Pfützen oder in den See zu stürzen. Das aktiviert einen Teleporter und verhilft Sven so zur Flucht.

Wo früher Pilze und Rosen im Gras lagen, sind nun Ostereier zu finden. Sie lassen sich durch Überlaufen einsammeln und zeitigen sofort gute oder schlechte Ergebnisse. Im besten Fall wird Sven schneller, im schlechten langsamer.

Sven Bomwollen: Oster Edition

System

ab Windows 98

Autor

Phenomedia

Sprache

Deutsch

Preis

Freeware

Größe

ca. 4,9 MB

Download beim Hersteller: www.bella-ben.de

Themen in diesem Artikel