HOME

"Telespiele 1972-2007": Spielend gealtert

Die Sonderausstellungen gehören zu den Höhepunkten der Games Convention. In diesem Jahr sind 35 Jahre Videospielgeschichte versammelt. Die Sammlung ist als die größte ihrer Art weltweit gerade ins Guiness-Buch aufgenommen worden.

Auf der Games Convention gibt es das Neueste vom Neuen aus der Welt der der Computer- und Videospiele zu sehen. Und das Älteste vom Alten. Wie im letzten Jahr "pong.mythos" gehört auch diesmal eine Sonderausstellung zu den Highlights der Games Convention. Besonders beeindruckend: "Telespiele 1972 -2007", eine Zeitreise zum Anfassen durch 35 Jahre Videospielgeschichte.

Der Exponate reichen von ersten "Pong-Automat" über das Massen-Heimcomputer Commodore-64 bis zu den aktuellen Next-Generation-Konsolen. Auch Games, Spiele-Magazine, Handbücher und zahlreiche Raritäten, die nie in Europa erschienen sind, wurden zusammengetragen. In Vitrinen stapeln sich jede Menge winzige Handheld-Konsolen, hinzukommen teilweise skurril anmutende Controller wie zum Beispiel eine kleine Kettensäge für die Konsole, passend zur Zombiehatz "Resident Evil". Viele der historischen Videospielkonsolen - zum Teil bekannte Klassiker, zum Teil unbekannte Raritäten - sind noch funktionsfähig und können ausprobiert werden.

Ein Teil der Ausstellung widmet sich der Computergeschichte der DDR. Zu sehen sind unter anderem der von Margot Honecker persönlich in Auftrag gegebene Bildungscomputer A5105 und das BBS 01, die einzige Spielkonsole Ostdeutschlands.

Größte Privatsammlung der Welt

Hinter der Ausstellung steckt der Journalist und Buchautor René Meyer, dessen Sammelwut gerade - auf der Games Convention - ins Guiness Buch der Rekorde geführt hat. Mit 274 Stücken ist seine Kollektion die größte Privatsammung dieser Art weltweit.

Einflussreichstes Spiel aller Zeiten gewählt

Im Zusammenhang mit der Ausstellung hat eine Jury von 20 Experten die einflussreichsten Videospiele aller Zeiten gewählt. Der Sieger aus 150 Nominierungen heißt "Tetris". Das Spiel des russischen Programmierers Alexej Paschitnow habe besonders auf dem Game Boy von Nintendo einen beispiellosen Siegeszug angetreten. Heute existierten hunderte Varianten des Spiels für nahezu jedes Computersystem, hieß es in der Begründung. Als ebenfalls besonders einflussreich wurden die Spiele "Pong", "Pac-Man" und "Doom" bezeichnet.

Die einflussreichsten Videospiele in chronologischer Reihenfolge

JahrTitelGenre
1972PongGeschicklichkeit/Arcade
1978Space InvadersGeschicklichkeit/Arcade
1979Pac-ManGeschicklichkeit/Arcade
1980UltimaRollenspiel
1984EilteWeltraum-Handelssimulation
1985TetrisGeschicklichkeit/Puzzle
1985Super Mario Bros.Jump'n'Run
1986The Legend of ZeldaAction-Adventure
1987Maniac MansionAdventure
1989SimCityStädtebau-Simulation
1991CivilizationStrategie
1993DoomEgo-Shooter
1996Tomb RaiderAction-Adventure
1999Counter-StrikeEgo-Shooter
2000The SimsBeziehungs-Simulation
2004World of Warcraft
Ralf Sander

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.