VG-Wort Pixel

Blamage für Irans Staatsfernsehen Entlarvt: Angriff auf IS stammt aus Videospiel

Blamage für das iranische Staatsfernsehen. Die hier eingeblendeten Szenen eines TV-Berichtes stammen aus einem Videospiel. Das iranische Fernsehen jedoch berichtet von einem erfolgreichen Schlag eines Hisbollah-Kämpfers gegen die Terrormiliz IS. Aufgedeckt hat die Fälschung das französische Auslandsfernsehen France24. Der Sender teilte mit, die Szenen seien aus dem Videospiel Medal of Honor. Darauf ließen eingeblendete Symbole und Wörter schließen, die im Video immer wieder auftauchen. Das Videospiel "Medal of Honor" stammt aus dem Jahr 2010. Hier schlüpft der Spieler in die Rolle eines Soldaten. Bei den Fernsehaufnahmen wurde lediglich der Kontrast verändert, um die Bilder undeutlicher zu machen. Wer für die Fälschung genau verantwortlich ist, bleibt bislang unklar.
Mehr
Das iranische Staatsfernsehen berichtet von einem erfolgreichen Schlag der Hisbollah gegen die Terrormiliz IS. Doch das Video ist eine dreiste Fälschung, wie der französische Auslandssender France24 aufdeckt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker