HOME

Metropolen auf Instagram: In diesen Städten blüht der Narzissmus

Mit Hilfe von Hashtags lässt sich gut ablesen, welche Metropolen für Selfies & Co. auf Instagram am beliebtesten sind. Spitzenreiter ist New York, mit seinem ikonischen Kürzel #NYC. Berlin dagegen rangiert eher auf den hinteren Plätzen.

Instagram

In New York über die Fifth Avenue schlendern? Oder doch lieber ein Selfie am Piccadilly Circus in London? Wer bei Instagram angemeldet ist, kennt die unzähligen Reise-Selfies, Schnappschüsse von Sehenswürdigkeiten und verewigt sich auch selbst gern mit den Zehen im Sandstrand. Was dabei nicht fehlen darf: die Hashtags. Anhand derer lässt sich gut ablesen, welche Städte am beliebtesten sind, sei es bei den Reisenden, aber auch die Einwohner selbst tun ihr übriges.

Spitzenreiter im Hashtag-Ranking ist der Big Apple - 68 Millionen Bilder mit #NYC in der Bildunterschrift kursierten 2016 in dem sozialen Netzwerk. Den zweiten Platz sichert sich mit 64,5 Millionen Hashtags die britische Hauptstadt London, wie die Grafik von Statista zeigt. Paris, die Stadt der Liebe, kommt auf 55,2 Millionen und liegt auf Platz drei. Eine deutsche Stadt schaffte es nicht in die Top 10 - #Berlin liegt mit 18,2 Millionen Hashtags erst auf Rang 14.