HOME

Software für iPhone und iPad: WWDC: Hier können Sie die Apples Event im Livestream verfolgen

Am Montagabend eröffnet Apple-Chef Tim Cook in San Jose die World Wide Developer Conference. Experten rechnen vor allem mit Software-Visionen für die Verkaufsschlager iPhone und iPad. So sind Sie ab 19 Uhr per Livestream oder Ticker dabei.

Apple World Wide Developer Conference Tim Cook

Eröffnet traditionell die World Wide Developer Conference: Apple-Chef Tim Cook

DPA

Apple hat zum nächsten großen Event geladen. Am Montagabend wird im kalifornischen San Jose die World Wide Developer Conference (WWDC) eröffnet. Natürlich von Apple-Chef Tim Cook persönlich. Dem Vernehmen nach wird der 58-Jährige zum Auftakt der diesjährigen Entwicklerkonferenz vor allem Software-Visionen vorstellen, mit denen iPhone, iPad und Mac-Computer zukünftig laufen sollen. Experten rechnen aber damit, dass Cook auch Hardware-News im Koffer hat. So sollen die einstigen Stars der WWDC - die Mac-Computer - viel Zeit bekommen. Zum einen soll Apple mit dem Mac Pro erstmals seinen neuen modularen Super-Rechner zeigen, mit dem Macbook Pro in 16 Zoll soll Cook auch ein komplett neues Notebook in der Pipeline haben.

Livestream von der Apple WWDC in San Jose

Um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit eröffnet Tim Cook in San Jose die Apple-Entwickler-Konferenz. So können Sie live dabei sein. 

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge will Cook in der Firmenzentrale zudem das Aus des beliebten, aber in die Jahre gekommenen, Apple-Musikprogrammes iTunes verkünden. Mit Spannung erwarten Apple-Fans, welche Alternative sich Tim Cook und seine klügsten Köpfe ausgedacht haben. 

Liveblog: Auch der stern berichtet vom WWDC

Der stern berichtet im Ticker von der World Wide Developer Conference im Steve-Jobs-Theater in Cupertino. Los geht es um 19 Uhr - hier finden Sie den Liveblog.

Apple-Livestream ab 19 Uhr

Wie gewohnt, können Sie bei dem Event von zu Hause aus oder aus dem Büro ganz nah dran sein: per Livestream und stern-Liveblog. Los geht's um 19 Uhr (MESZ). Das gesamte Event soll etwa zwei Stunden dauern.

Hier können Sie die Keynote ab 19 Uhr live im Internet mitverfolgen

Apple empfiehlt, den Live-Stream auf einem iPhone, iPod Touch oder iPad mit mindestens iOS 10 oder auf einem Mac mit macOS Sierra 10.12 oder höher abzuspielen. Unter Windows 10 eigne sich der Microsoft Edge-Browser am besten.

Apple-Chef Tim Cook stellt mit "Apple TV+" einen eigenen Streamingdienst vor
js / DPA