VG-Wort Pixel

Nach knapp einem Monat Trotz Rekord: Naturforscher Sir David Attenborough verlässt Instagram

Naturforscher Sir David Attenborough
Naturforscher Sir David Attenborough
© David Parry / Picture Alliance
Sir David Attenborough brauchte für eine Million Instagram-Abonnenten nicht einmal fünf Stunden. Ein Rekord. Doch seine Mission ist nun offenbar vorbei. Sein Account ist "nicht länger aktiv".

Als der britische Tierfilmer und Naturforscher Sir David Attenborough, 94, seinen Instagram-Account startete, hatte er binnen vier Stunden und 44 Minuten eine Million Follower. Ein Rekord. Nun hat er seine Ankündigung von Ende Oktober tatsächlich wahrgemacht und die Social-Media-Plattform wieder verlassen. Den Account gibt es zwar noch, er ist aber auf inaktiv gestellt.

Sir David Attenborough bewarb seinen Film

In seinem letzten Beitrag vom 31. Oktober warnte Attenborough seine Follower noch einmal vor den Gefahren des Klimawandels. "Katastrophe oder Triumph, was als nächstes passiert, liegt bei uns", sagte er in dem Clip. Jonnie Hughes und Colin Butfield, die mit Attenborough an seinem Netflix-Dokumentarfilm "A Life On Our Planet" arbeiteten, kommentierten diesen Clip: "Wir werden nichts mehr posten, obwohl das Konto für euch offen bleibt, damit ihr euch Davids Nachrichten ansehen könnt."

Seinen ersten Post teilte Attenborough am 24. September auf Instagram. In dem etwas über eine Minute langen Video ging es ebenfalls um nichts Geringeres als die Rettung des Planeten. "Die Rettung unseres Planeten ist jetzt eine kommunikative Herausforderung. Wir wissen, was zu tun ist, wir brauchen nur den Willen. Deshalb wollen wir diese Botschaft auf Instagram weitergeben", hieß es im Kommentar zum Clip.

rpw SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker