HOME

So eine Schweinerei: Pokémon Go: Erst ärgerten sie Spieler, dann trieben sie es wild auf der Straße

Pokémon-Go-Spieler gehen manchen Leuten gehörig auf die Nerven, einige nehmen die Smartphone-Zocker durchaus kreativ auf die Schippe. Ein Paar in Schweden ist nun aber etwas übers Ziel hinausgeschossen. Eine echte Sauerei.

pokémon Go Schweinemaske

Mit Schweinemasken wie dieser störte das Pärchen die beiden Teenager beim Spielen von Pokémon Go

Um Pokémon Go herrscht längst nicht mehr der irre Hype der ersten Wochen. Menschenmassen zieht das Spiel keine mehr an, nur noch sporadisch sieht Monsterjäger mit dem Smartphone durch die Straßen huschen. Doch selbst die wenigen Spieler ziehen manchmal den Ärger oder Spott ihrer Mitmenschen auf sich. Was nun zwei Teenagern in Schweden passierte, setzt dem aber wirklich die Krone auf.

Am Freitagabend waren die beiden in einem nahe gelegenen Park im schwedischen Insjön auf Pokémon-Hatz, als ihnen ein anderes Pärchen entgegenkam. Erst, als die beiden ihnen schon sehr nahe gekommen waren, erkannten die beiden, dass ihre Gegenüber Gummimasken trugen - mit Schweinegesichtern. Auf einmal fingen sie dann an zu brüllen und ihnen mit einem grünen Laser ins Gesicht zu leuchten, berichtete die Mutter eines der Teenager gegenüber der lokalen Nachrichtenseite "DT".

Zum Glück konnten beide Teenager sich abwenden, bevor sie den Strahl in die Augen bekamen und kamen so mit dem Schrecken davon. Lust, Pokémon zu jagen, hatten sie dann aber keine mehr. Die beiden machten sich möglichst schnell auf den Weg nach Hause.

Schweinereien im Kaff

Die beiden Schweine waren indes noch lange nicht fertig. Gleich mehrere Personen beobachteten das Pärchen, das passende T-Shirts mit dem Aufdruck "King" und "Queen" trug. Die beiden vergnügten sich völlig hemmungslos im Liebesspiel - mitten an der Straße. Dabei verursachten sie verständlicherweise sogar ein kleines Verkehrschaos. Eine wilde Nacht für ein Dorf mit knapp 2000 Einwohnern.

Erwischt wurden die beiden aber nicht. Jetzt ermittelt die Polizei. Vor allem der Laserpointer interessiert die Beamten. Man könne nämlich mit grünen Lasern ernsthafte Schäden mit ihnen anrichten, sagte der örtliche Polizist Daniel Hagthorpe gegenüber "DT". Beim Sex sind die Beamten da etwas gelassener. Das Paar könnte zwar wegen Sexueller Belästigung angeklagt werden - aber nur, wenn sich tatsächlich jemand gestört gefühlt haben sollte.

mma
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.