HOME

Pornoseite: Was diese harmlosen Emojis auf Pornhub bedeuten

Pornhub bietet Nutzern eine neue Funktion an: Wer Emojis an die Pornoseite schickt, bekommt im Gegenzug einen Link zu einem passenden Porno. Dabei gibt es auch Überraschungen.

Die Pornoseite Pornhub ermöglicht Nutzern, Emojis zu schicken und dafür bestimmte Pornos zu erhalten

Die Pornoseite Pornhub ermöglicht Nutzern, Emojis zu schicken und dafür bestimmte Pornos zu erhalten

Ein Stück Torte, ein Tintenfisch, eine Kirsche, ein Joystick: Diese unschuldigen Bilder werden auf der Pornoseite Pornhub in Zukunft eine nicht ganz so harmlose Wirkung haben. Denn Pornhub ermöglicht seinen Nutzern nun, per Smartphopne Emojis an eine Nummer zu schicken - und im Gegenzug dafür einen Link zu einem passenden Porno zu erhalten.

Die Regeln sind simpel: Jedes Symbol steht für eine andere Pornokategorie. Die gekreuzten Säbel für Schwulenpornos, der Pfirsich für große Hintern, die Krake für Manga-Pornos, der Smiley mit Reißverschlussmund für Fesselspiele, und so weiter. Aus 30 Emojis können Nutzer derzeit auswählen. Die Videos, die man dafür erhält, sind laut der Webseite kostenlos.

Wie das Online-Magazin "Dazed" berichtet, hat Pornhob noch einige Überraschungen versteckt. Offenbar gibt es außer den 30 offiziellen noch weitere Emojis, deren Bedeutung unklar ist. Wer das neue Angebot ausprobieren will, kann sich auf der Seite "Emoji 4 Porn" umschauen. 

Pornhub-Analyse: Der Porno-Atlas: Darauf fahren die Deutschen wirklich ab
Was wollen deutsche Männer und Frauen in Pornos sehen? Zunächst einmal: Landsleute. "German" und "deutsch" sind geschlechterübergreifend die beliebtesten Suchbegriffe. Danach driften die Vorlieben auseinander: Frauen interessieren sich etwa für Gangbangs, Männer für Stiefmütter und Stiefschwestern.

Was wollen deutsche Männer und Frauen in Pornos sehen? Zunächst einmal: Landsleute. "German" und "deutsch" sind geschlechterübergreifend die beliebtesten Suchbegriffe. Danach driften die Vorlieben auseinander: Frauen interessieren sich etwa für Gangbangs, Männer für Stiefmütter und Stiefschwestern.

Virtual Reality Porno


kis
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.